Frage von SallyGold, 36

Eine Maus gestorben, Mutter will keine Neue kaufen, was tun?

Mir ist gestern Meine Farbmaus Oreo (Schwarz/Weiß) gestorben, ich weiss ja das man nie eine Maus halten sollte. Leider will meine Mutter mir keine Neue kaufen. Ich habe Angst das meine andere Farbmaus Sunny (Braun/Weiß) auch an Stress stirbt weil, sie alleine ist. Was soll ich machen?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Avioniq123, 13

Mein Beileid vorab! Jemanden zu verlieren der einem nahe steht ist nie leicht, unabhängig ob Mensch oder Tier. 

Ich verstehe deine Sorgen, denn Tiere, gerade auch Mäuse, sind in der Regel ungern alleine und setzen sich dann unter Stress. 

Ich würde deiner Mutter, aber in einer ruhigen Minute und sachlich ohne laut zu werden, erklären welche Folgen es für deine hinterbliebende Maus haben kann wenn keine neue kommt. Ansonsten sind Mäuse jetzt ja nicht die teuersten Tiere, vielleicht überlegst Du dir einfach ob Du mit deinem Taschengeld etwas anstellen kannst. 

Schau mal auf Portalen wie Shpock, eBay Kleinanzeigen etc. ob jemand wegen Umzug, persönlichen aber auch anderen Gründen Mäuse günstig bis kostenlos abzugeben hat?

Ansonsten kann ich dir an dieser Stelle nur die Daumen drücken!

Antwort
von kathasammy, 14

Entweder deine Mutter weiterhin versuchen schnellstmöglich zu überreden eine Neue zu kaufen, oder du musst sie abgeben..

Antwort
von BetterBeGood, 13

Erkläre deiner Mutter was für soziale Tiere Mäuse sind und dass es Tierquälerei ist, sie alleine zu halten. (nicht so kurz wie ich, sondern führe das weiter aus).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten