Eine Mathefrage zu quadratische Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bezeichne den Benzinpreis pro Liter in Cent mit x. Dann ist der Dieselpreis pro Liter  x-15 Cent. Aus dem bezahlten Betrag von 54€ oder 5400 Cent kannst du dann das getankte Volumen für beide Fahrzeuge mittels x darstellen. Tue dies und benütze dann, dass das eine Volumen das andere um 4 Liter übersteigt. So kommst du zu der Gleichung, die dann nach x aufzulösen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lamio13
17.05.2016, 16:12

Stimmt, das ist ein besserer Ansatz.

0
Kommentar von Gondal101
17.05.2016, 16:15

danke schonmal aber hast du die schlussendliche gleichung mal aufgestellt ?

0

Brauchst du noch eine Lösung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gondal101
26.05.2016, 21:57

Klar

0

Ich kann dir die Aufgabe lösen, wenn du mir eine stellst, was genau ist die Frage? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gondal101
17.05.2016, 15:46

wie teuer ist das benzin?

Sorry voll vergessen :D

0

Ich glaube man braucht lediglich eine lineare Gleichung.

Benzin=Diesel=54€/ges
Diesel=Benzin+4l
Benzin=Diesel+0,15€/l

Weiter komme ich auch im Moment nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rumar
17.05.2016, 16:11

Das ist ein ziemlich unbeholfener Ansatz, der kaum zum Ziel führen wird. Für was sollen denn hier die Variablen "Benzin" und "Diesel" überhaupt stehen ??

0

Was möchtest Du wissen?