Frage von piamaus96, 111

Eine Liebesbeziehung mit dem Freund meiner Mutter: Wie erkläre ich ihr, dass wir uns lieben?

Hallo,

ich (18) habe seit 3 Monaten eine Liebesbeziehung mit dem Freund (36) meiner Mutter. Als sie ihn mir vorgestellt hat, haben wir uns auf anhieb verstanden. Da ich ohne Vater aufgewachsen bin, fand ich es richtig klasse, dass endlich meiner Mutter einen Mann gefunden hat, wobei meine Mutter und ich uns in letzter zeit ständig in den Haaren hatten und sie sich ständig in meine Belange eingemischt hat. 

Nun, er und ich, wir beide sind uns näher gekommen. Am Anfang waren es nur einfache Neckerein, wie z.B., als wir mal den Abwasch gemacht haben, wo er so nett war und er mir dabei geholfen hat. Wir haben uns aus Spaß mit Wasser bespritzt, oder wie wir beide eines Abends, nachdem meine Mutter ins Bett gegangen ist und ihr Freund noch Fernseh sah, dass ich mich zu ihm setzte und wir beide anfingen uns zu kebbeln und er und ich etwas getobt haben. 

Da war noch nichts passiert. Der Auslöser war, dass er eines Tages zu mir ins Zimmer kam und er sich erkundigen wollte, wie es mir geht, er setzte sich neben mich aufs Bett und das sehr nah. Wir beide haben uns unterhalten und dann nahm er auf einmal meine Hand und sagt mir, dass ich ein sehr hübsches Mädchen sei und das er nicht verstünde, wieso ich keinen Freund hätte. Ich sah ihn an und konnte nichts anderes tun, als ihn zu küssen. Er erwiderte den Kuss. Als ich dann seine Hand bei mir unterm Rock merkte, da habe ich sofort aufgehört. Ich muss jedoch gestehen, dass es mir gefiel und irgendwie habe ich mich in ihn verliebt. Er ging dann aus dem Zimmer und sagte nur zu mir, dass es doch bitte unter uns bleiben soll und dass ja meine Mutter davon nix wissen müsse. 

Doch dabei blieb es aber nicht lange. Am anderen Tag, als ich nach der Schule nach Hause kam und in der Küche war, weil ich was trinken wollte, da merkte ich, wie jemand hinter mir stand und mir unter den Rock fasste. Als ich mich umdrehte, stand er hinter mir und meinte nur, dass er es ohne mich nicht aushalten würde. Da dauerte es nicht lange, bis wir beide auch Sex hatten. Ich muss leider Herzens gestehen, als ich danach bei ihm im Arm lag, da hatte ich irgendwie kein schlechtes Gewissen gegenüber meiner Mutter. Ich habe mich in ihn verliebt.

Nur will ich nicht, dass es so ein Geheimnis bleibt, nur weiss ich nicht, wie ich es meiner Mutter beibringen soll, dass ich jetzt mit ihrem Freund was habe. Wie gesagt, es ist meiner Mutter, aber ich habe irgendwie kein schlechtes Gewissen ihr gegenüber.

Antwort
von Wonnepoppen, 39

Ohne den ganzen Text zu lesen!

du mußt ihr gar nichts erklären, sondern das ganze schleunigst beenden. 

Von ihm ist es das letzte, was er macht!

Da du ohne Vater aufgewachsen bist, sollter er  höchstens die Vaterrolle übernehmen, mehr nicht!

zu deinem letzten Satz!

du solltest aber ein schlechtes Gewissen haben, wenn du so etwas wie Anstand besitzt?

Antwort
von Francescolg, 30

Hi Pia, du, bzw. deine Mutter, ist/bist an einen Player geraten und du warst "leicht zu haben" für ihn. Da es aber kein Zufall war und er dich angemacht hat, trägt er die Schuld. Zu alt scheint er mir nicht (siehe Lothar Matthäus, Dieter Bohlen und Oliver Kahn, usw.^^), aber du musst jetzt entscheiden, wie wichtig deine Mutter dir ist ;(

Für deine Mutter ist das wesentlich schlimmer. Ich kenne allerdings Filme, in denen aus so etwas eine Dreier-Bezi. entsteht, oder es gibt Zoff und ziehst zu ihm und mit deiner Mutter wirst du erst in 10-20 Jahren wieder sprechen :-)
Die dritte Alternative ist: rede mit ihr und schießt ihn ab. ;-)

Mehr kann ich nicht sagen, weil du weder zu dir, noch zur Beziehung zwischen ihm und deiner Mutter, etwas sagst. Er weiß um das Risiko, d.h. er geht bewußt das Risiko ein, dass sie davon erfährt. Das heißt: Er liebt sie nicht wirklich!

Antwort
von staffilokokke, 19

Ein Klassiker...

Ich hoffe, das Deine Mutter nie was mitbekommt. Deine Beziehung zu Ihr wäre für lange Zeit gespalten. 

Antwort
von DarksideUnicorn, 42

1. Ist er viel viel zu alt für dich, 2. betrügt er deine Mutter und du willst eine Beziehung mit ihm? Wer einmal fremd geht, geht immer fremd. 

Antwort
von Peter501, 33

Du bist 18 und sie wird dich und ihn rausschmeißen wenn sie es erfährt.Mit der Mutter zusammen leben und die junge Tochter nebenbei vernaschen,das geht nicht gut.

Antwort
von Yandere, 20

Du denkst nicht wirklich, dass er dich liebt, oder? Ich meine...wie naiv muss man sein, da werd ich doch glatt schadenfroh, ich kleine Sadistin. xD
Er will wirklich nur Sexuelles von dir, erwarte nichts großes. Du solltest auch nicht vergessen, dass deine Mom auch Gefühle hat, du würdest sie damit nur total verletzen.
Ich würd von dem Typen wirklich Abstand halten! Such dir 'nen Freund in deinem Alter.

Antwort
von Antwortster420, 29

Deine Mutter wird dich so hauen ey, reiß dich mal bisschen zusammen.

Antwort
von xxgirl19, 9

Hallo kleiner naives mädchen,
Du bist jung und knackiger als deine mutter und exht leicht zu haben.. dazu ohne gewissen - ergo das perfekte fi ck sch nitt chen..

Was willst du eine Beziehung mit ihm? Wenn du Mitte 20 bist, fi ckt er ne 18 jährige weil sie kanckig und jung ist :D

Oh man, rede mit deiner Mutter... ehrlich und offen. Ich hoffe, du verlierst sie nicht.. denn der Kerl ist mal widerlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten