Frage von angelamara, 41

Eine liebe Tat an andere Menschen?

hallo, haben ein projekt in der schule. das lautet 'eine gute tat wärend der weihnachtszeit einer oder mehreren personen machen'. ich dachte ich könnte geld sammeln und das spenden....

dieses projekt muss nach der verwirklichung präsentierg und dokumentiert werden, also kann ich nicht nur z.B. eine zeichnung zeichnen. muss etwas orginelles sein.

leider finde ich die idee nicht so toll. hat villeicht jemand eine gute idee?

würde mich auf eure ideen freuen.

gruss angela

Antwort
von warehouse14, 6

Du kannst Dich einem (oder auch mehreren) Mitschüler widmen, der in einem Fach Schwierigkeiten beim lernen hat, in dem Du recht gut bist. Vorzugsweise jemand, um den Du sonst eher 'nen Bogen machst oder sogar ihm gegenüber zum mobbing neigst...

Diese Aktion wäre wirklich gut, weil sie Dir und dem Mitschüler was nützt und obendrein keine geheuchelte "gute" Tat wäre. Vorrausgesetzt, Du ziehst das wirklich länger als die Weihnachtszeit durch. ;)

Gute Taten sind Taten, keine Geldscheine.

Was die Präsentation angeht: das Projekt muss ja nicht beendet sein, um präsentiert zu werden. ;)

warehouse14

Antwort
von hotMetallBall, 7

warmes Essen z.B. Pizza für einen Obdachlosen und paar Euro Taschengeld
kommt immer gut wenn nix einfällt
oder warme Decke spenden

Antwort
von Nalzet, 13

Wir haben in der Schule mal ganz viel gebacken und auf den Strassen verkauft und das Geld gespendet.

Kommentar von supersuni96 ,

Das ist in Deutschland gar nicht erlaubt! Da könnt ihr aber froh sein, dass man euch nicht angezeigt hat.  

Kommentar von Nalzet ,

Mh, war in der Schweiz :P

Kommentar von angelamara ,

hahah!a, mercii be au us de schwiiz.

Antwort
von Gestiefelte, 5

Kekse backen und an Obdachlose verteilen oder im Krankenhaus/Altenheim.

Eine gute Tat kann es übrigens schon sein, jemanden im Supermarkt etwas aus dem Regal zu reichen, wo der andere evt. nicht ran kommt

Antwort
von supersuni96, 6

Geld sammeln? Das ist dann nicht DEINE gute Tat, sondern die der Leute, die dir das Geld geben. Das ist wirklich keine gute Idee.

Es gibt so viele schöne Sachen, die man machen kann:

- für andere kochen

- anderen Zeit schenken um zuzhören

- anderen helfen (beim Umzug, bei der Hausarbeit, beim Einkaufen, beim Autoputzen etc.)

- andere begleiten (zum Arzt, zu Behörden, etc.)

- andere besuchen (im Krankenhaus, im Altenheim, etc.)

- anderen etwas vorlesen (Kindern Märchen vorlesen, alten Leuten die Zeitung vorlesen etc.)

Antwort
von micompra, 9

weihnachtstüten mit Süßigkeiten für kinder machen die über weihnachten im Krankenhaus bleiben müssen oder in einem heim leben

Antwort
von RVPTQR, 8

Fair trade schokolade in schachteln kaufen ubd die tafeln in einem wohlhabenden viertel verkaufen, von haus zu haus gehen und dein projekt schildern

Kommentar von RVPTQR ,

verlange pro tafel mindestens ein euro mehr als vom ursprünglichen preis und sag den leuten sie können die tafel für den preis kaufen oder zusätzlich einen betrag spenden beispielsweise 10€ für eine tafel wenn die leute das annehmen

besorg dir ein dokument der schule die dein vorhaben belegt nicht dass jemand denkt du behälst das geld für dich

Kommentar von RVPTQR ,

bei der dokumentation kannst du unter anderem erwähnen dass du fair trade mit dieser schokolade unterstützt und zusätzlich geldspenden sammeln konntest

Antwort
von prinzpifan, 8

Verkleidet euch als Weihnachtsmänner und besucht ein Altenpflegeheim oder ein Hospiz. Verteilt kleine Gratis Geschenke die Ihr euch evtl. Vom Örtlichen Bäckern, Fleischer und Geschäfte einholt (Natürlich ist Guter Wille gefragt, aber wenn ihr über zeugen könnt findet ihr Sponsoren).

Antwort
von ischdem, 6

ein Patenkind in Indien oder Sri - Lanka  und monatlich 20 € spenden......mit Kontakt zu dem Kind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community