Frage von Dorchen1971, 120

Eine Krone musste aufgebohrt werden und wurde danach wieder verschlossen. Muss diese Krone unbedingt erneuert werden obwohl ich keine Beschwerden habe ?

Die Krone wurde aufgebohrt und es erfolgte eine Wurzelbehandlung. Danach ist die Krone wieder gefüllt worden. Ih habe keine Beschwerden und die Füllung ist auch nicht locker. Jetzt will die Zahnärztin unbedingt die Krone erneuern. Ist das wirklich unbedingt notwendig?

Antwort
von Schwoaze, 91

Schwer zu beurteilen. Ist das eine einzelne Krone oder hängen vielleicht 2 zusammen?

Wenn der Zahn wurzelbehandelt ist, stirbt er ja. Damit er nicht abbricht, sollte ein Stift gesetzt werden. Ob das durch die Krone funktioniert, weiß ich nicht. Du kannst auch warten, bis der Zahn von alleine abbricht, dann brauchst Du sowieso etwas Neues. Wenn er nicht auffällt... eventuell eine Alternative.... eventuell!

Wie argumentiert denn die Zahnärztin? Warum will sie die Krone erneuern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten