Eine Kopftuchtragende zieht ihr Kopftuch nicht richtig an?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Beim Thema Bedeckung gibt es unter Muslimen unterschiedliche Einschätzungen. Es gibt auch Muslimas, die das Kopftuch gar nicht tragen. Vielleicht ist dieser Muslima hier die Symbolik von Bedeutung, ohne dass sie sich gänzlich dieser Erscheinung hingeben möchte. Wissen tue ich es aber natürlich nicht.

Wenn du über ihre Haltung dazu etwas mehr erfahren willst, kannst du sie ja höflich fragen. Dein Lehrer hat jedenfalls mit dieser Angelegenheit nichts zu schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du sollst nicht zum Lehrer gehen. Du lebst vermutlich in einem westeuropäischen Land, und solange der Islam keine Staatsreligion ist, interessiert das den Lehrer nicht.

Ich könnte mir vorstellen dass die Mitschülerin mal ausprobieren will wie es sich so ohne Kopftuch lebt. Das ist ihr gutes Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du kannst es dem Lehrer sagen, aber er wird nichts tun können. Es handelt sich um eine religiöse Angelegenheit. Da hat sich der Lehrer nicht einzumischen. Angenommen es wäre eine Christin in deiner Klasse und sie würde Freitags Fleisch essen. Wenn du das deinem Lehrer sagen würdest, wäre es auch wirkungslos. Du könntest ihr sagen, dass es dich stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so ein Luder. Zieht einfach ihr Kopftuch nicht richtig an?!

By the way: Wie geht denn richtig? Und wer entscheidet, was richtig ist?

Weisst Du, welcher islamischen Strömung sie angehört? Und kennst Du die entsprechenden Verhüllungsvorschriften dieser Strömung?

Schonmal davon gehört, dass es im Quran gar keine Verhüllungsvorschrift gibt? Dass die Tradition, das Haupthaar vor Wind, Sonne und Sand zu schützen schon Hunderte von Jahren vor dem Islam bestand, also Sunnah war? Dass die Sunniten erst einige hundert Jahre nach Muhammad den Islam und die vor-islamische Sunnah (Tradition, Sitte, Brauch, Usus, Gewohnheit) vermischt haben und somit ein Verhüllungsgebot künstlich und unrechtmäßig in den Islam gebracht haben?

Und zu guter letzt: Wieso sollte das Euren Lehrer interessieren? Und selbst wenn es ihn interessierte, es ginge ihn nichts an, da jeder Mensch - zumindest  in Deutschland - das Recht hat, selbst zu entscheiden ob er glaubt, an wen oder was er glaubt und wie er diesen Glauben lebt, solange er damit nicht die Rechte Dritter einschränkt.

Also was ist hierbei DEIN Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns Dich persönlich interesssiert, frag sie, vielleicht hat sie ja ganz interessante Gründe

Wenns Dich persönlich stört, guck woanders hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll der Lehrer dann machen bitte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für eine Schule? Berufsschule für Sittenpolizisten?

Dann musst du es dem.Lehrer natürlich sagen. Wie soll deine Schulkollegin später beruflich Frauen für nicht islamkonforme Kleidung bestrafen, wenn sie sich selbst nicht an die islamischen Kleiderregeln hält?

Nur eine Frage: ich gehe davon aus, dass du im Iran oder in Saudi-Arabien lebst (ich weiss nicht, wo es sonst Sittenpolizei gäbe). Warum stellt du also diese Frage in einem deutschen Forum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt Scharia Polizei anrufen 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie mal persönlich darauf an, mal schauen was sie dazu zu sagen hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zicke52
07.07.2016, 12:51

@MelekHayati: Ist das dein Ernst?

1
Kommentar von MelekHayati
07.07.2016, 15:16

Ja, mich würde es interessieren weshalb sie es so trägt. Sie hat bestimmt ihre Gründe dafür deshalb würde ich sie aus Interesse fragen.

0
Kommentar von MelekHayati
08.07.2016, 12:09

Zicke52, sie muss garnichts erklären was sie nicht will. Fragen kostet nichts, es liegt bei ihr ob sie darauf antworten möchte oder nicht oder ob sie es erklären möchte oder nicht. Keiner kann sie dazu zwingen.

0
Kommentar von MelekHayati
08.07.2016, 23:04

sich ein Kopftuch anzulegen ist was ganz anderes als eine Hose anzuziehen oder ein Hut etwas seitlicher zu tragen. Das ist auch keine beleidigende frage, wenn man sie höflich fragt weshalb sie es so trägt.

0

Religion ist eine Sache zwischen der Person selber und Gott, da hast du dich nicht einzumischen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Ich denke dass das deinem Lehrer ziemlich egal sein wird wie sie ihr Kopftuch trägt .
Du kannst sie aber nett darauf hinweisen das die Art und Weise wie sie ihr Kopftuch trägt nicht richtig ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht Aufgabe des Lehrers, religiöse Riten zu überwachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh Mann, lass sie doch ihr Koftuch tragen (wenn es schon sein muss) wie sie will und kümmere Dich um Dich un Deine Schule!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem? 

Hast du eine Fremdhaarallergie? Oder hat - was ich kaum glauben mag - deine Mitschülerin Läuse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktor1
06.07.2016, 23:39

Lies mal seine Beiträge, dann weißt du Bescheid.
Er ist irgendwie daneben. Bedauernswert.

3

Was möchtest Du wissen?