Frage von chipsy1943, 52

Eine kleine Hündin braucht eure Hilfe!Wie helfe ich meiner süßen Ungarin?

Vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich..meine Kleine hat einige kahle Stellen im Fell..selbst wo rasiert wurde..wegen EKG und Ultraschall..habe ich hier machen lassen..wächst das Fell nur spärlich oder gar nicht wieder nach..zum Teil hat sie starken Juckreiz..die Tierärztin hat leider nix dagegen unternommen..hatte ihr das aber gesagt..könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich meiner Süßen helfen kann..sie hat auch sehr fettiges Fell..

Antwort
von LukaUndShiba, 30

Geh damit bitte mal zu einem anderen Tierarzt wenn der andere nichts macht.

Nicht immer nur auf einen verlassen. 

Antwort
von FelixFoxx, 25

Du solltest zu einem anderen Tierarzt gehen, wenn nötig, auch zu weiteren Tierärzten.

Antwort
von chipsy1943, 14

Leider ist mir ein Wechsel nicht möglich..bin auf diese Tierärztin angewiesen da sie auch ins Haus kommt

Kommentar von FelixFoxx ,

Ein guter Tierarzt sollte wichtiger sein, als einer, der auch ins Haus kommt...

Kommentar von LukaUndShiba ,

Sorry aber was bringt es dir bei einer schlechten Tierärztin wenn sie ins Haus kommt? Da haben du und dein Hund nichts von. 

Und es gibt bestimmt auch noch andere die das machen. 

Antwort
von Freddy123987, 27

Geh am besten nocheinmal zu einem anderen TA, der dir ein Mittelchen gibt!

Kommentar von chipsy1943 ,

HALLO..WIE ICH SCHRIEB IST ES MIR UNMÖGLICH ZU EINEM ANDEREN TERARZT ZU GEHEN ODER ZU FAHREN..WOHNE AUCH IN EINEM KLEINEN DORF..NICHT MOBIL..MEHR MÖCHTE ICH DAZU NICHT SAGEN..ICH GLAUBE AUCH MEINE SÜSSE HAT HERBSTGRASMILBEN..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten