Eine Katze oder doch Kater?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo xMedax,

ich habe über 30 Jahre Erfahrung mit Katzen und selbst ich habe heute immer noch Probleme, bei so ganz jungen Kitten, auf Anhieb das Geschlecht zu bestimmen.

Auf deinem unten noch eingefügtem Foto, würde ich sagen es ist ein Mädchen. Gehe ich aber nach dem Semikolon ( ; ) und Doppelpunkt ( : ) Prinzip, ist es ein Junge o.O

Semikolon ( ; ) handelt es sich meist um ein Mädchen

Doppelpunkt ( : ) meist um ein Männlein.

Aus der Ferne kann ich dir da leider nicht weiter helfen. Da du ohne hin mit dem Zwerg zum TA musst, da dein Kitten auch erst 8 Wochen alt und viel zu früh von Mutter und Geschwistern getrennt wurde, sagt dir dein TA was es für ein Geschlecht ist.

Bitte geh gleich Montag hin, es kann sein, das dein Kitten noch Aufzuchtsmilch benötigt !

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xMedax...,
du berührst ein Thema, das mich schon öfter hat schallend lachen lassen.

Das Geschlecht ist, wie hier schon gesagt, am Geschlechtsteil (sanft drüberfassen) zu ersehen/-fühlen.

Unsere neue süße schlanke Katze wurde also stolz "Saskia" genannt und freudig im Kreise unserer Viecher aufgenommen. Ich weiß nicht mehr, wann es war, als seine Hoden schließlich abwanderten, also vorher nur in der Bauchhöhle versteckt waren. (Das ist auch im Freundeskreis vorgekommen)
Danach hieß er halt "Saskus" ;- )))


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter kann man das optisch noch nicht sicher unterscheiden. Darüber grübeln die Menschen schon seit Äonen. So mancher Max oder Peter hat schon Junge gekriegt, und so manche Miezi wurde später ein strammer Kater... Am besten kann das der Tierarzt bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Fell kann man das sicher nicht feststellen, heb mal den Schwanz des Tieres an und schau nach, ob da kleine Hoden zu erkennen sind, dann ist es ein Kater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xMedax
21.08.2016, 19:04

Dass ist ja das Problem , man erkennt es nicht

1
Kommentar von Rockige
21.08.2016, 19:07

Wenn das Tier schon älter ist kanns auch schon kastriert worden sein. Naja, selbst dann kann man noch Unterschiede erkennen. Man muss nur genauer schauen.

@Fragesteller: Hände und Arme gut schützen durch Kleidung.... Könnt kratzig werden

0

Wenn du deine Katze / deinen Kater beim Tierarzt durch Check lässt bzw impfen & all das was dazu gehört kann er dir das sagen .. also ich würde behaupten das es Kater ist , sieht für mich zumindestens so aus , aber sicher bin ich mir da auch nicht :)

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nur schwer am Charakter zu erkennen. Aber spätestens nach ein paar Monaten erkennt man das Geschlecht an den äußeren Geschlechtsmerkmalen, bzw man würde es bei einem Kater erkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naiver
21.08.2016, 19:24

Hallo lowaMayerB04!
Das ist ja toll - das Geschlecht eines Kitty am Verhalten feststellen, wenn auch nur schwer? Das interessiert mich, erzähle doch bitte mehr! :- )

2

Dann warte einfach noch ein bißchen.

Ich habe dem Tierchen den Bauch gekrault und lautes Schnurren und ein rausgestrecktes Teilchen hat es uns dann gezeigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkennt man nicht sehr viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennybub
21.08.2016, 19:17

Ich glaube ein Mädel!

Anus und Harnwegöffnung liegen nahe beieinander, das spricht für eine Katze.

1

Mit 8 Wochen muss "es" zum ersten Mal geimpft werden. Da kann der Tierarzt schauen ob es ein Männchen oder Weibchen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung