Frage von Diverse14, 6

Eine gute Seite für Ernährungspläne?

Hey,

Wollte mal Fragen ob hier welche eine gute Seite kennen die Ernährungspläne anbieten (Kostenlos/Kostenpflichtig). Ich habe nämlich noch ein komplettes Trainingsset das mein Bruder damals für 1000€ gekauft hat, und da ich sowieso abnehmen wollte suche ich momentan eine Seite die gute Ernährungspläne anbieten. Am besten mit Warmen mahlzeiten.

Wünsche angenehmen Tag :)

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Sport & Training, 5

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Wie viel möchtest du denn abnehmen?

Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen. zucker und Fette einfach reduzieren, verzichten musst du darauf nicht, das ist auch nicht möglich, da fast jedes Lebensmittel Zucker, Fett, u.s.w. enthält.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Obst und Gemüse ist als Zwischenmahlzeit immer erlaubt. Man sollte eh am Tag 5 Portionen Obst/Gemüse zu sich nehmen. Sei nur sparsam bei Obst und Gemüse das viel Fruchtzucker, oder Fett enthält, aber meide es nicht, denn sie besitzen wichtige Nährstoffe.

Du kannst dich auch Weight Watchers anschließen, das kann man online machen, oder zu einem Treffen gehen.

Hier findest du Ernährungspläne: http://www.bing.com/search?q=Ern%C3%A4rhungspl%C3%A4ne&pc=cosp&ptag=A9B4...

LG Pummelweib :-)

Antwort
von WallaceJ, 6

Versuchs mal bei www.dyna-fit.de. Top DNA Analyse und dazu ein auf dich persönliches Ernährungsprogramm!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community