Eine gute Pflege für Locken auf Naturbasis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich würde dir raten zu Hausmitteln zu greifen. Sie sind natürlich und helfen viel besser als diese ganzen gekauften Produkte. Ich empfehle dir Öle wie z.B Olivenöl oder Kokosnussöl sind beide sehr gut. Ich habe auch lockige Haare die ich immer geglättet habe weil meine locken seeeeehhr frizzy waren. Ich habe mittlerweile eine gute Routine für mich entdeckt: 

-Vor jeder haarwäsche eine selbst gemachte Haarmaske (avocado Bananen Honig Maske, Olivenöl und/oder Kokosöl oder eine Ei Öl Honig Maske). Je nach dem wie viel Zeit ich habe und je nach Maske lasse ich sie 1h-über Nacht einwirken

- Ich wasche meine Haare mit shampoo und conditioner ( bevorzuge keine bestimmte Marke)

- Dann Bürste ich sie mir ein letztes mal und versuche  so viel Wasser wie möglich mit den Händen auszudrücken. Ich schüttle meine Haare immer mit meinen Händen damit sich einzelne Strähnen bilden. Dann verteilen ich eine grosszügige Menge Mandelöl in meine Hände und knete meine Haare. Ich knete sie relativ lange das gibt meinen Locken mehr Definition. Anschließend nehme ich mir ein Shirt aus Baumwolle und mache die "Plopping Methode" (kannst du googeln) und lasse sie so übernacht lufttrocknen.

- Am nächsten Morgen habe ich Fritz freie wunderschöne Locken. Ich verteilen noch sehr gerne mandelöl in meine Haare und falls mir es mal nicht so gefällt spritze ich eine selbstgemachten Leave In Conditioner (Spülung,Wasser und Öl nach Wahl) rein und knete meine Haare noch ein mal.

Hoffe ich konnte dir helfen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung