Eine gesunde Ernährung für ein gesundes Leben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich als Veganer kann die den Veganismus aus ethischen und gesundheitlichen Gründen nur wärmstens empfehlen! Du solltest dich aber ordentlich mit dem Thema auseinander setzen, damit du dich nacher nicht zu einseitig ernährst. Ich gehe zum Beispiel außerdem etwa zwei mal im Jahr zum Arzt und lass ein Blutbild machen. Aber wenn du es richtig machst, was so schwer auch wieder nicht ist, ist es auf jeden Fall gesünder als eine gewöhnliche omnivore Ernährung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzicht ist meiner Meinung nach falsch.
Jedoch, solle man den Fleischkonsum sehr einschränken, und maximal alle 2-3 Tage Fleisch zu sich nehmen.

Diese Menge, wäre optimal für den Körper und dessen Gesundheit.
Aber das muss jeder selbst entscheiden.
Obwohl mir die zahlreichen Nachteile, nicht nur gesundheitlich sondern auch ökologisch betrachtet, bekannt sind, kann und will ich nicht auf Fleisch verzichten.
Bzw, es klappt nur selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegan ist zwar toll für die Tiere, aber gesund sieht anders aus. Es fehlen oft viele Mineralien.
Ich bin Vegetarier und man muss darauf achten, dass man genug Vitamine zu sich nimmt. Auch Eisen ist wichtig, ist ja oft im Fleisch enthalten.

Eine gute Ernährung sollte ausgewogen sein und den Menschen mit allem versorgen, was er braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyhyde
29.06.2016, 20:55

eisen ist in diversen gemüsesorten enthalten und wesentlich effektiver als in fleisch

0

ich rauche nicht, trinke keinen alkohol und esse kein fleisch..zudem mache ich sport...für mich ist das persönlich sehr gesund im gegensatz zu anderen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?