Eine Gesichtshälfte "höher" als die andere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Gesicht ist nicht exakt symmetrisch, manche halt mehr als andere.
Anderen fällt es nur bei extremen Fällen auf, da man meist nicht so genau darauf achtet. Mit einem asymmetrischen Gesicht soll man auch besser im Gedächtnis anderer bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus!.

Wirklich symetrisch ist äusserlich Niemand.

Das ist sozusagen die Laune der Natur.

Auch Augenbrauen können da optisch einiges 'verändern', wenn die eine nur ein bisschen breiter- oder länger ist, als die andere. Dann wirkt sich das zb  auch optisch auf die Augenpartie aus.


Möglicherweise ist es bei dir etwas auffälliger (obwohl ich das fast nicht annehme- denn sonst wäre es dir sicher schon sehr viel früher aufgefallen ;) ) - und das macht doch gerade die Persönlichkeit aus, das Individuelle- meinst du nicht auch?


Wenn du nicht wirklich entstellt bist, was ich mal nicht annehme, dann wäre eine Operation sowas von egal..

Notfalls kannst du was durch Make up verändern, wenn es dich wirklich stören sollte. Aber ob das wirklich nötig ist, wenn dir es selbst bisher nie aufgefallen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaganfall -> sofort Krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiddySosa
03.09.2016, 01:10

Kann man einen bekommen wenn man nur 14 ist?

0

Wenn das schon immer da war, keine Sorge niemand hat ein absolut symmetrisches Gesicht.

Wenn es erst seit kurzem ist, solltest du wirklich ins Krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?