Frage von Unbekannt1337, 75

Eine ganze Straße verklagen?

Saß letztens im Auto und habe gewartet auf dem Parkplatz, aufeinmal fällt ein dicker großer Blumenkasten auf den Boden hab es ganz genau gesehen, (direkt auf dem Fußweg) hätte das jemanden getroffen er oder sie wäre tot gewesen. 3 bis 4 Etage. Die haben alle ihre Blumenkästen außen hängen, ich finde das so Fahrlässig weil direkt darunter ein viel belaufener Fußweg ist. Ich habe die Bewohner darauf aufmerksam gemacht, und geschildert was passiert ist. Da kam nur ein das bleibt so, Tür zu und Tschüss. Jetzt möchte ich dagegen Klagen (Unterlassungsklage?) Könnte man wegen ausgesetzer Gefährlichkeit Schadensersatz fördern ?

Antwort
von Midgarden, 41

Damit Du klagen und Schadenersatz verlangen könntest, hätte Dich der Blumenkasten treffen müssen.

So kannst Du höchstens den Hausbesitzer über die riskanten Blumenkästen informieren

Antwort
von coolboy153, 33

Am ehesten könntest du das Ordnungsamt einschalten aber warum willste denn die ganze Straße verklagen der RA zu dem du gehst würde dich wahrscheinlich mit Recht  auslachen.

Antwort
von Annnonymusss, 43

Wohl kaum Schadensersatz man kann das melden aber das interessiert eh keinen

Antwort
von Z9356, 41

Ja musste alle anzeigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten