Eine Freundschaft nach zwei Jahren Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube es ist schwer, aber möglich, wenn beide es wollen. Und mich persönlich würde es belasten einen Menschen mit dem ich zwei Jahre meines Lebens alles geteilt habe einfach so nie wieder zu sehen  bzw. nichts mehr mit ihm/ihr zu tun zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist es meistens so, dass einer von beidne den Wunsch nach einer Freundschaft dann nur vortäuscht, um wieder in Kontakt zu kommen und sich so noch Chancen ausmalt.

Nach 2 Jahren Beziehung ist man kaum darüber hinweg nach nur wenigen Monaten, zumindest nicht der/diejenige, die/der verlassen wurde.

Sind beide WIRKLICH darüber hinweg und keiner will mehr ein Comeback, dann könnte es klappen. Aber das ist halt selten und meisens macht einer von beiden sich nur was vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein paar nach einer Beziehung befreundet bleiben kann & das funktioniert heißt es immer entweder haben sie sich nie wirklich geliebt oder sie lieben sich immernoch. Meiner Meinung nach kann das nicht funktionieren wirklich Freunde zu bleiben da das auch eine zwischenmenschliche Beziehung ist und die hat ja dann als offizielle 'Beziehung' schon nicht funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte schon Erfahrungen damit. Die Chancen für einen Rückfall stehen sehr hoch. Lieber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung