Frage von pascal3232, 88

eine freundin von mir meint das ihr freund mehrere flaschen hoch prozäntigen alkohol trinkt ( 40-60% ) und davon nicht betrunken wirt... ist das möglich?

Mich interessirt das weil ich mir das einfach nicht vorstellen kann und mir ehr denke das der typ auf dicke hose macht aber bevor ich hier jetzt behaupte das er lügt würde ich micht gerne etwas infomiren :)

Antwort
von daCypher, 55

wenn er die mehreren Flaschen auf ein ganzes Jahr verteilt und jeden Tag nur einen Kurzen trinkt, könnte das sein.

Bei mehreren Flaschen an einem Abend würde er das nicht überleben.

Antwort
von Ille1811, 11

2 Flaschen sind 'mehrere Flaschen'. Und da gibt es Alkoholiker, die das täglich "schaffen", ohne dass man es ihnen anmerkt.

Die Leber eines Menschen, die das nicht gewöhnt ist, kann diese Menge nicht verarbeiten. Beim Alkoholiker hat sich im Laufe der Zeit ein zusätzliches System entwickelt, was Alkohol abbaut: Das ist das mikrosomale alkoholoxydierende System (MEOS).

Antwort
von gerd1011, 56

der wird davon nicht betrunken, weil er vorher tot umfällt

Antwort
von tony5689, 13

ProzÄntig... Wie niedlich^^

Nein, das kann nicht sein. Bei den meisten menschen ist es nach einer flasche schon lebensgefährlich, mit ausnahme einiger kampftrinker (inklusive mir)... Wer mehr als 3 flaschen schafft hat entweder die leber eines gottes, oder lügt.

Antwort
von walthari, 33

eine Flasche Schnaps mit 60% (0,7 Liter) enthält genug Alkohol um einen Menschen umzubringen...wenn ihr Freund allerdings Alkoholiker ist könnte er sicherlich nach einer Flasche noch einigermaßen nüchtern wirken und sogar zwei Flaschen überleben....kommt natürlich auch auf die Zeit an in der der Alkohol wirkt....über den Tag verteilt.....

Antwort
von azmd108, 52

Wenns Kurze sind kann das sein, wenn es normale 0,7l Flaschen sind, ist das dann doch eher sehr unwahrscheinlich.

Kommentar von pascal3232 ,

ne ich glaub die rede war von ganzen flaschen deswegen kam mir das ja auch so abstrakt vor :D danke für die ganzen antworten :)

Antwort
von Panazee, 12

Es gibt in der Tat Menschen, bei denen bestimmte Drogen nicht wirken. Das sind aber alles Drogen, die an bestimmte Rezeptoren andocken müssen. Alkohol ist einfach ein übles Zellgift und dagegen kann niemand wirklich immun sein.

Es gibt aber Menschen, die eine erhöhte Toleranz haben. Ich habe aber noch nie von einem gehört an dem mehrere Flaschen (0,5 - 0,7 Liter) hochprozentiger Alkohol spurlos vorbei gehen.

Antwort
von OST171TX, 41

Nein. Absoluter Quatsch.

Kommentar von pascal3232 ,

okey danke für die antwort :3 

Antwort
von Smexah, 35

So ein Angeber, das is Chemie und passiert einfach! Such mal nach alkoholabbau im körper.

Dann soll er es dir doch beweisen, wenn er ne halbe Flasche schnapps schafft und dann Alkoholkontrolle..

Antwort
von Hexe121967, 22

wenn von ganz normalen 0,7liter flaschen die rede ist, macht der kerl einen auf dicke hose.

Antwort
von Rosswurscht, 43

40 - 60% hat Schnaps. Mehrere Flaschen? Wohl eher nicht ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten