Frage von goldmnmchains, 50

Eine Freundin von mir hat mich mit einem Bleistift aus spass "geschnitten" und es bluetete eine bisschen, ist das gefährlich?

Ich habe es vergessen zu desinfizieren und ich weiss nicht ob es gefährlich sein kann wegen der Miene also dem Blei

Antwort
von MrClarkKent, 26

Du musst dir keine Sorgen machen, dadurch dass es blutet, werden auch die Bakterien und die Bleireste "rausgespült". Wie lange ist deine letzte Tetanusimpfung her? 

Antwort
von Duh12345, 26

In heutigen Bleistiften ist kein Blei, nurnoch Graphit drin, also ist das unbedenklich.

Kommentar von goldmnmchains ,

Ok, vielen dank

Antwort
von SonjaLP1, 14

Meine Freundin war einmal sehr wütend auf mich und hat mit voller Wucht einen Bleistift in meiner Handfläche gestochen .

Es hat auch geblutet und ich lebe noch . Das einzigste was mich noch daran erinnert , ist ein kleines Tattoo , ein Punkt .


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten