Eine Freundin von mir hat eine Hirntumor der am Hirnstamm sitzt. Gibt es da keine Behandlungsmethoden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für eine Bestrahlung ist der Sitz des Tumors wichtig und ich glaube beim Gehirn steht es generell schlecht mit einer Strahlentherapie.

Operative Behandlung bei Krebs im Endstadium dazu noch am Hirnstamm ist nicht wirklich möglich.

Chemotherapie ist zwar möglich, aber die wird alleine nicht zur Heilung führen. Ich denke hier wird man sich nur noch auf palliative Maßnahmen beschränken und da gehört eine starke Chemotherapie nicht dazu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ärzte das so sagen, dann ist es auch so. Leider gibt es Erkrankungen, die wir Menschen nicht behandeln können, die dann unweigerlich zum Tod führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider nein, mein mann ist daran gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ärzte werden es wissen. So lange die an einem etwas verdienen können, lassen die nichts unversucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr traurig. Leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?