Eine Freundin von mir behandelt mich IMMER anders als ihre anderen Freunde... Was läuft da falsch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst sie fragen, ob sie noch in Interesse hat, sich mit dir zu treffen? Die Antwort kann nur "Ja" oder "Nein" lauten. Natürlich wäre es schön für dich, die Hintergründe zu erfahren, aber meine Frage an dich lautet, ob du noch Interesse hast, dich mit ihr zu treffen?

Wenn ich merke, dass jemand kein Interesse an mir hat und auch mit der Antwort darauf nicht wirklich rüber kommt, orientiere ich mich in andere Richtungen, wende mich Menschen zu, die Interesse an mir haben.

Du kannst sie auch erst einmal links liegen lassen, wenn sie dann beleidigt ist, hat es etwas mit ihr, aber nichts mit dir zu tun. Ich kenne die genauen Hintergründe nicht, aber Freundschaft bedeutet für mich, sich auf Augenhöhe zu treffen und man muss auch nicht die ganze Zeit aufeinander hocken und jeden "Pieps" miteinander teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie viele gute Freunde, oder nur wenige, mit denen sie dann aber so offen umgeht?

2. FALL:
Klar wirkt das zunächst unverständlich, wenn sie so zu dir ist, schließlich magst du sie ja. Aber so ungefähr 30% der Deutschen sind deiner Freundin sehr ähnlich. Sie scheint mir introvertiert zu sein, redet mit relativ unbekannten nur wenig, vor allem wenig über sich. Ist lieber alleine, meidet Smalltalk etc. Aber wenn sie mit ihren besten Freundinnen unterwegs ist, ändert sich das rapide.
Mit denen hat sie eine Art Vertrauensbasis bestehen. Sie weiß immer, was sie von ihren besten Freundinnen erwarten kann, deswegen geht sie bei denen besser auf.
Was du tun kannst um dich besser mit ihr zu befreunden ist logisch schlussfolgernd:
Schaff eine Vertrauensbasis, sorge dafür, dass ihr euch immer über irgendetwas tiefsinniges unterhalten könnt. Lieber erstmal weniger Smalltalk, der ist ja so UNHEIMLICH nervtötend!
Rede nicht über offensichtliches und unwichtiges, sondern über wirklich interessante Themen. Philosophieren oder analytisch denken müsste ihr gefallen.
Auch wenn du jetzt Vlt denkst, du hast viel falsch gemacht, sie scheint dich zu mögen, sonst hätte sie immer abgesagt. Du bist nur noch nicht unter ihren besten Freundinnen.

1. FALL: der weniger schöne, wahrscheinlich mag sie dich nicht so besonders, ist aber zu nett um dich abzulehnen. Hoffen wir mal auf den ersten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie einfach direkt darauf an. Frag sie und Rede sie voll und nach ihr klar das du nicht so behandelt werden willst und es nicht verdient hast! Ich hab auch eine Freundin die so ist und die sich immer für etwas besseres hält. Ich hab sie einfach mitten in der Schule in der Läuse angeschrien so das es jeder gehört hat und uns angestarrt hat. Ihr war es ziemlich peinlich aber wenigstens hat sie es dann verstanden...
Aber passe sie einfach in einem Moment ab indem sie alleine ist und Rede einfach mit ihr und erkläre ihr warum du dich so fühlst.
LG Cerrj

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig, du machst alles falsch! 

Wieso glaubst du, deine Freundin müsste dich gleich behandeln wie ihre anderen Freunde? Bist du etwa eine Frau die stets auf das Geschwätz der anderen hört? Also jemand, der nicht selbständig denkt und handelt, sondern sich von der Meinung einiger Zeitgenossen beeinflussen lässt? Hör auf dich selbst, sonst bleibst du Opfer. 

Oder um es anders zu sagen, sonst wirst du erleben, wie schlimm es ist, von anderen als Watschnmanderl missbraucht zu werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, was sagt sie dazu, warum sie so ist?
Vielleicht weiß sie es nicht besser????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?