Frage von WWATgermany, 67

Eine Freundin meines Schwarms hat mich gefragt, ob ich auf ihn stehe?

Hallo erstmal,
Mein Schwarm hat da eine Freundin (keine feste) und ( wir nennen sie mal Nina :D) Nina und ich verstehen uns eigentlich richtig gut damit meine ich das wir zB paar Gemeinsamkeiten haben aber ich ihr jz nicht Geheimnisse von mir erzählen würde. Heute in der Pause sind wir halt zu Nina und einer anderen Freundin Gegangen um bisschen abzuhängen (Achja, die 3, also mein Schwarm,Nina & die Freundin, gehen in meiner paraklasse) und dann meinte Nina halt ob ich kurz mit ihr reden kann.. Als ich mit ihr alleine war fragte sie mich ob ich zufällig auf meinem Schwarm stehe & ich wusste in diesem Moment wirklich nicht was ich antworten sollte denn einerseits könnte es sein dass mein Schwarm vielleicht auch auf mich steht und sie geschickt hat um mich auszufragen oder sie war einfach neugierig (nein sie steht nicht auf ihn). Ich hab als Antwort gesagt dass ich nicht auf ihn stehe. Meine erste Frage wäre ob dass falsch war von mir ? Und jz die 2te nämlich ob er vlt auf mich steht? Denn als ich meinte ,,ne, ich steh' nicht auf ihn weil er klein ist (so um die 5cm)" meinte sie ja ihr passt voll weil mein Schwarm und ich so viele Gemeinsamkeiten hätten und beide gut aussehen ( in meiner letzten Frage steht mehr drüber, mein Schwarm jobt manchmal als Model und ich bin im Gegensatz einfach nichts ^^ meiner meinung nach weil ich Pickel und eine Brillenträgerin bin). Mein Schwarm schaut mich auch öfters in der Pause an wenn ich nicht bei ihm bin. Das komische ist halt das wir heute nicht gesprochen haben.. Wir reden wirklich jeden Tag und heute hab ich ihn einfach nur versteckt irgendwo gesehen was ich ziemlich komisch finde.
Tut mir leid dass ich zu viel geschrieben habe!
Danke im Voraus

Antwort
von KarolSevilla, 28

mach den ersten Schritt weil wenn du es ihm nie sagst dann wirst du immer im Schatten bleiben überwinde jetzt deine Angst sag ihm dass du ihn liebst weil sonst wirst du sowieso nie mit ihm zusammenkommen

Antwort
von Thather, 39

Sprich mit Ihm und vor allem steh dazu, dass Du Ihn magst. Gefühle sind nichts, was Dir peinlich sein sollte. 
Das Du nicht mit einer seiner Bekannten darüber reden möchtest, ist OK. Aber dann rede mit Ihm. Sonst ist er vielleicht irgendwann vergeben, weil ....

Antwort
von MasterMaso, 30

Das bringt dir auch nichts wenn du das in dich hinein frisst, also dass du auf ihn stehst. Und wenn du es ihm schon nicht direkt sagen willst dann halt über seine "Freundin" Nina. Vielleicht ist sie die Lösung zum Ziel ^^

Antwort
von IBiDu, 15

Naja, man kann sich das Leben eben auch schwer machen...

Natürlich hat er sie geschickt und nun ist er geknickt und traut sich nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community