Eine Freundin hatte heute morgen einen unfall beim glatteis . Sie ist noch in der probezeit.Die Polizei hat gesagt sie bekommt weg. Stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Polizei das sagt, dann kann man davon ausgehen.

Nur nochmal zum allgemeinen Verständnis: Es geht doch um den Probeführerschein, oder? Ich habe den Führerschein einfach mal reininterpretiert. "Die Polizei hat gesagt sie bekommt weg" ist ein wenig dürftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bini30
23.01.2016, 13:00

Ja es geht  um den Führerschein  sie hat seid einem halben Jahr den Führerschein.  Sie ist in den graben gerutscht es war aber kein anderer beteiligt 

0

Kommt drauf an inwiefern sie Schuld hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was bekommt Sie weg? Den Führerschein! 

Bei einer solchen Bagatelle bestimmt nicht, ausser: Drogen oder Alk war im Spiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bini30
23.01.2016, 12:56

Nein sie hat kein Alkohol oder Drogen genommen sie war auf dem weg zur Arbeit.  Sie hat erst seit net haben Jahr den Führerschein 

0

wenn kein anderer an dem Unfall beteiligt war passiert gar nichts, es sei denn sie hat irgendetwas umgefahren dann muss sie für den schaden aufkommen

aber den schein abgeben muss sie meiner Meinung nach nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha okay, das klärt natürlich alles xD 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung