Frage von Namevergessen, 48

Eine Frau verstehen: Ist sie nun vergeben oder nicht?

Hallo, ihr Frauenversteher (oder auch nicht) :D

Ich habe eine Kollegin, mit der ich mich sehr gut verstehe. Meiner Meinung nach "gräbt" sie an manchen Tagen mich auch sehr an. An manchen Tagen ignoriert sie mich am Vormittag schon fast, obwohl sie am Tag zuvor sehr offensichtlich Interesse gezeigt hat, das legt sich dann immer über den Tag, dass sie mich ignoriert.

Jedenfalls ist sie bei Facebook "Single". Eine Kollegin hatte mir aber schon erzählt, dass sie einen Freund hat (unabhängig von meinen Absichten). Na gut, dachte ich mir, ich bin kein Schisser und frage einfach. Sie meinte, sie hat einen Freund. Bei Facebook ist sie, soweit ich das beurteilen kann, sehr aktiv, weshalb ich ausschließe, dass sie es einfach nur noch nicht den Beziehungsstatus aktualisiert hat.

Was soll ich nun davon halten? MIttlerweile ist es auch kein Geheimnis mehr, dass viele Frauen nach dem "Eisschollenprinzip" handeln (also sie wechseln von einer Eisscholle auf eine größere, bessere Eisscholle, wenn sie nah genug ist bzw. wechseln erst den Partner, wenn ein besserer in Aussicht ist). Aber ist es in dem Fall überhaupt so? Natürlich kann mir darauf niemand eine 100 % sichere/ richtige Antwort geben, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem mitteilen, was ihr davon haltet bzw. eure Erfahrungen niederschreiben.

Antwort
von Phantom15, 23

Dieses soziale Netzwerk wird zu überbewertet. Selbst wenn sie einen Freund hat heißt das nicht das sie dass überall platt treten muss. Das ist wie mit Ehepartnern. Es gibt welche die keine Ringe mehr tragen. Dann heißt es nicht das man den Partner verleugnet. Höchstens dann, wenn man sich durch die Gegend flirtet. Ansonsten besteht keine Pflicht es mitzuteilen. Und was hast Du denn für Absichten? 

Kommentar von Namevergessen ,

Mit "unabhängig von meinen Absichten" wollte ich lediglich darauf hinweisen, dass die Kollegin aus einem anderen, von mir unabhängigen, Kontext von dem Freund der anderen Kollegin erzählt hat.




Antwort
von mylovearehorses, 25

Es ist ja kein zwang den fb status zu ändern;)

Kommentar von Namevergessen ,

Das ist richtig und war mir auch klar. Allerdings ist zu erwarten, dass eine Frau, die bei Facebook "single" ist, massiv angeschrieben wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das eine Frau will, um dann zu antworten, dass sie vergeben ist.

Kommentar von mylovearehorses ,

ich kann mir vorstellen dass sie bestätigung sucht. klar ist das nicht die beste methode aber ja. solls geben. aber ob sie treu ist oder nicht kann Ich dir nicht beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten