Frage von JohannMaxZie, 10

Eine Frau legt ihre Haare öfter zur Seite , oder ändert die Frisur, (z.B:offen/ gebunden) , wenn sie weiß, dass ich sie anschaue. Was bedeutet das?

Eine Frau befindet sich in meinem unmittelbaren Blickfeld und weiß, dass ich nict an ihr vorbeischauen kann. (Zum Beispiel eine Reihe vor mir in der Schule oder bei einer Fortbildung) Sie schüttelt öfter als nötig ihre Haare, legt sie von einer Seite auf die andere (bei längeren Haaren), es wirkt aber nicht unnatürlich.

Was heißt das? Ist das eine bewusste oder unbewusste Handlung einer Frau? Was geht in ihr vor, und warum bringt mich das so stark aus der Ruhe, was normalerweiße sehr schwer ist?

Antwort
von Deepdiver, 7

http://golove.de/koerpersprache/Koerpersprache-verliebter-Frauen.php

Vielleicht hilft dir das weiter

Antwort
von SirRamic, 7

Sie ist entweder eitel oder ihr ist langweilig oder irgendwas in der Art.

Du beziehst es auf dich und beginnst für sie zu schwärmen.

Sie sitzt vor dir und realisiert nicht, dass du hinter ihr sitzt (es sei denn sie dreht sich permanent um und sucht deine Aufmerksamkeit).

Weil du sie nicht ansprichst, sondern nur Zeichen interpretierst, steigerst du dich hinein.

Ende der Geschichte.

Kommentar von JohannMaxZie ,

Was wäre, wenn wir die einzigen zwei Personen im Raum wären?

Kommentar von SirRamic ,

Dann hätte sie noch weniger Interesse.

Wenn ich mit einem Mädel zu zweit im Raum sitze und ihr permanent den Rücken zudrehe, dann ist mir egal, was sie von hinten beobachtet.

Antwort
von Nashota, 7

Wer ständig irgendwo an sich rumfutteln muss, ist in meinen Augen nervös.

Andere nennen das Flirterei.

Antwort
von safur, 4

Sie meint den Herren hinter dir!
Ernsthaft? Woher sollen man wissen, dass es nicht "normal" ist. Viele Frauen schütteln fleißig den Kopf.

Bilde dir nichts ein und finde es heraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community