Frage von ThomasV20, 42

Eine Frage zur Zukunft?

Also das es keinen Zufall gibt ist ja Fakt. Das bedeutet ja das die Zukunft schon geschrieben ist und Unveränderbar ist. Sagen wir mal wir könnten einen Computer bauen der alles weiß, der jeden Parameter und jede Variable kennt die es gibt. Dieser Computer erstellt jetzt eine Welt , diese ist logischerweise komplett identisch zu unserer. Das bedeutet auch das wir in die Zukunft sehen können. Das ist dann auch logischerweise unsere Zukunft und alles wird dann genau so passieren wie der Computer es berechnet hat. So sagen wir mal ich sehe in der Simulation das ich morgen um 6:31 Uhr an einer Kreuzung von einem Bus überfahren werde. Das ist ein Fakt das ich da sterben werde. Meine Frage ist, sterbe ich jetzt weil ich weiß das ich sterben werde und würde ich nicht sterben wenn es denn Computer nie gegeben hätte ?

Antwort
von Suboptimierer, 24

So einen Computer mit allen Parametern bauen zu können, hat man für unmöglich erklärt. Denke mal an den Schmetterlingseffekt. Ein Flügelschlag kann ein Erdbeben auslösen. Wenn er in die andere Richtung schlägt, einen Tsunami. Das betrifft nicht nur den Schmetterling, sondern jeden Partikel, der sich im Verhältnis zu anderen Partikeln anders verhalten könnte und wenn dir das noch nicht Parameter genug sind, gehst du in den Mikrokosmos mit den ganzen Strings, Quanten und Quarks und den ganzen Kram.

Und wenn du dort alle Geheimnisse entschlüsselt hast und die Gravitation und Geschehnisse im gesamten Universum kennst und Änderungen ohne Verzögerung geistig aufnehmen kannst, dann bist du allwissend und kannst wohl möglich in die Zukunft sehen und bräuchtest dafür noch nicht einmal einen Computer bauen. Du würdest auch dich zu 100% verstehen.

Wie sich das anfühlen würde und wo der Haken ist? Keine Ahnung.

Antwort
von SANY3000, 4

Fakt ist, dass jedes geborene Lebewesen irgendwann stirbt.

Wenn du natürlich wüsstest was in der Zukunft geschehen würde, dann könntest du vielleicht so manches Unglück verhindern, wie zum Beispiel einen Unfall.

Aber da wir uns in der Realität und nicht in einem Science Fiction Film befinden, haben wir solche Geschehnisse meistens nicht in der Hand.

Mit den besten Grüßen,

SANY3000

Antwort
von Zakalwe, 22

Also das es keinen Zufall gibt ist ja Fakt.

Diesen Fakt kannst du irgendwie beweisen?

Kommentar von ThomasV20 ,

Was passiert wenn man einen Ball aus 100 Metern Höhe fallen lässt ? Er folgt physikalischen Gesetzen und seine fallbahn ist komplett berechenbar, wenn wir genug Parameter kennen könnten wir sogar die Zeit die der Ball braucht bis er steht auf unendlich viele nachkommerstellen genau berechnen. Und es würde stimmen .

So genau so ist es in unserem Universum. Es gibt eine bestimmte Anzahl von Atomen und anderen Teilchen und es gibt eine bestimmte Anzahl von Naturgesetzen und Parametern. Allesamt berechenbar. 

Das heißt das dass Universum so wie es ist keineswegs zufällig so ist sondern nur das Resultat eine Verkettung berechenbarer Vorgänge. Es war nie Zufall das ein Universum die dions gegrillt hat, es war auch nie Zufall das die Erde im genau perfekten Abstand zur Sonne ist. 

Das ist einfach logisch

Kommentar von Zakalwe ,

Natürlich gibt es physikalische Gesetze. Die beinhalten auch, dass sich gewisse Dinge nicht 100%ig vorhersagen lassen. Wenn du schon die Logik ins Spiel bringst, dann wende sie doch bitte an und berücksichtige alle physikalischen Gesetze, nicht nur die, die du dir als "Beweis" für deine These aussuchst.

Welchem physikalischen Gesetz willst du übrigens folgen, wenn du überlegst, ob du nun zu dieser Kreuzung, an der du überfahren wirst, gehen sollst oder nicht? Welches Gesetz zwingt dich denn dazu, dahin zu gehen?

Kommentar von ThomasV20 ,

Das ist es ja. Wenn ich weiß das ich da laut dem Computer sterben werde werde ich logischerweise jede Kreuzung meiden, und genau das könnte der Auslöser sein das ich überhaupt überfahren werde. Das ist ja die Frage. Sterbe ich weil ich es weiß und würde ich sterben wenn ich es nicht wüsste ? 

Alles ist berrechnebar. Eine KI zB. Die ist natürlich nur bedingt mit einem echten Gehirn vergleichbar aber trotzdem kann man sie perfekt vorherberechnen, da man ja jede Variable kennt. Je komplexer das Gehirn bzw. die KI wird desto mehr Variablen und werte braucht man damit die Vorhersage perfekt wird, aber unmöglich ist es nicht nur kompliziert.

Antwort
von Khaliza92, 25

Also ich kann dir so viel sagen: Sterben wirst du defintiv eines Tages, warum auch immer - wann auch immer!

Kommentar von ThomasV20 ,

Ja das ist logisch :D aber die Frage ist ja ob ich jetzt überfahren werde weil es den Computer gibt oder nie überfahren worden wäre wenn es denn Computer nie gegeben hätten. 

Kommentar von Khaliza92 ,

Laut deiner Logik wirst du so oder so überfahren, weil es ja dann so vorgegeben ist.

Antwort
von Omikron6, 19

Wieso ist es Fakt, dass es keinen Zufall gibt? Schieb mal eine Quellenangabe rüber.

Kommentar von ThomasV20 ,

Die Quelle heißt Logik . Machen wir ein Experiment: Sagen wir in unserem Universum gibt es 100 wasserstoffatome, außerdem gibt es nur die Gravitation als physisches gesetzt. Was wird passieren ? Die 100 Atome werden sich annähern und so dich werden wie es geht, mehr wird nie passieren. Das ist Fakt und das ist die Zukunft dieses Universums. 

Genau so ist es mit unserem Universum, es ist komplett berechenbar. Wenn wir alle Parameter und werte des Universums hätten und diese in eine Computer geben und das ganze durchrechnen haben wir genau unser Universum. 

Der Zufall beschreibt einen Vorgang den man nicht vorherberechnen oder Vorhersagen kann. Wir können jeden Prozess Vorhersagen. Demnach gibt es keinen Zufall.

Kommentar von Zakalwe ,

Die Quelle heißt Logik .

Ah ja. Spock würde dem eindeutig widersprechen.

 Wir können jeden Prozess Vorhersagen.

Das können wir leider nicht. Dann bräuchtest du keine Frage zu stellen, sondern wüsstest ja schon, wer dir was antwortet. Von der Chaostheorie hast du wohl noch nie gehört?

Kommentar von Omikron6 ,

Wir können nicht jeden Prozess vorhersagen. Sonst hätte ich jedem Samstag im Lotto einen 6er mit Superzahl.

Kommentar von CCTAP ,

ThomasV20 glaub nicht dass du in der lage bist mit deiner logik erklären zu können dass es keinen zufall gäbe. so naiv solltest du nicht sein weil es dinge gibt die noch unbekannt sind bzw man noch nicht verstehen kann oder nur sehr wenige menscheb verstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten