Frage von Roblea1202, 193

Eine Frage zur Schwangerschaft und Befruchtung?

Hallo Leute, jetzt ist nicht eine gute Antwort gefragt sondern eure Erfahrungsberichte.
Mein Freund und ich versuchen ein Kind zu bekommen, es hat jetzt schon einige Monate nicht geklappt.
Nun hab ich plötzlich seit gestern extremen Harndrang, ich muss alle 20 Minuten auf die Toilette und es ist keine Blasenentzündung.
Ich kenne mich mit Harnwegsinfekten is, hatte diese nämlich desöfteren.
Ich muss eigentlich selten zur Toilette, alle paar Stunden, nun muss ich aber alle zwanzig Minuten Wasser lassen.
Ich hab mich umgehört und viel gelesen, es heißt häufiger Harndrang kann ein Anzeichen einer Schwangerschaft sein, schon bevor man es vor ausbleiben der Menstruation merkt.
Habt ihr Erfahrungen gemacht?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 31

Ich hatte zu Anfang in keiner meiner Schwangerschaften irgendwelche Anzeichen, außer dass meine Periode ausgefallen ist und der Schwangerschaftstest dann positiv ausfiel.

Als wahrscheinliche Schwangerschaftszeichen gelten das Ausbleiben der Periode, die Zunahme der Pigmentierung der Brustwarzenhöfe und der Linea nigra, frische Schwangerschaftsstreifen, erhöhte Basaltemperatur über einen Zeitraum von mehr als 18 Tagen, gynäkologische Zeichen (Veränderungen am Muttermund), Vormilch und Lividität der Vagina und Schamlippen.

Sichere Schwangerschaftszeichen sind das Fühlen von Kindsbewegungen (etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche), Hören der kindlichen Herztöne (ab ca 18. SSW) und Fühlen von Kindsteilen durch die Bauchdecke hindurch (ab 18. SSW).

Alle anderen Anzeichen, Beschwerden und Symptome sind nicht aussagekräftig und können auf alles mögliche hindeuten.

Letztendlich liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein sehr zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich, ich drück die Daumen!

Antwort
von Mieze1231, 54

Das erste Anzeichen ist meist nach 2 Wochen das Ausbleiben der Periode.
Ein befruchtete Ei benötigt 7-10 Tage um in die Gebärmutter zu wandern und sich einzunisten. Dann steigen erst langsam die Hormone. Und bis genug Hormone da sind und es zu Anzeichen kommt ist die Frau meist schon in der 5. oder 6. Schwangerschaftswoche.

Und das mit dem häufig Wasserlassen ist soweit ich weis quatsch. Das tritt erst noch später auf, wenn sich die Gebärmutter so weit ausgedehnt hat, sodass sie auf die Blase drückt.

War bei mir übrigens auch so...

Trotzdem euch viel Glück! Nur weil das kein Anzeichen ist, könntest du ja aber trotzdem schwanger sein :-)

Kommentar von Roblea1202 ,

Dankeschön auf jeden Fall, meine FA sagt, dass bereits nach der Befruchtung der Eizelle der Körper Hormone ausschütten, welche schon Symptome hervorrufen können.
Manche Symptome soll man sogar schon vor dem ausbleiben der Periode bemerken.

Kommentar von Mieze1231 ,

Das sind größte Ausnahmefälle. Wegen den bisschen Hormonen von der Befruchtung spielt nicht gleich der Körper verrückt.

Nur wird das halt ziemlich stark verbreitet, weil sich alle, die ein Kind wünschen darauf versteifen und verrückt machen.

Aber frag mal Schwangere, wann sie tatsächlich Unterschiede gemerkt haben. Da wirst du feststellen, dass (fast) alle sagen, dass die ersten Anzeichen erst später kommen. (So wie bis jetzt auch alle hier bei deiner Frage...)

Und bei den absolut wenigen Frauen, wo es schon vorher "Anzeichen" gab, wer sagt, dass die auch tatsächlichen von der Schwangerschaft kamen und nicht wegen des großen Wunsches eingebildet waren oder X andere Gründe hatten?

Antwort
von Kathyli88, 78

Also ich hatte das am anfang noch nicht. Ich kann dir nur sagen abwarten und locker bleiben. Bei uns hat es 9 jahre lang nicht geklappt. Auch nicht mit kiwu klinik behandlungen. Aber auf einmal aus heiterem himmel dann doch. Logischerweise zum unmöglichsten und blödsten zeitpunkt innerhalb dieser 9 jahre. Unter 6 monaten ist völlig normal. Mein tipp auch wenn es mir niemand glauben mag außer meine urgroßoma die das anscheinend auch weiß...geh in finnische saunas. Aber es kann ja auch am mann liegen. Lasst mal wenn es etwa 1 jahr nicht klappt untersuchen woran es liegt. Beim endokrinologen, kiwu klinik und oder urologen. Kannst auch mal clearblue ovulationstests benutzen um deinen ES zu ermitteln. Oder follikelhormon synth d6 googeln. Aber wie gesagt...war von vorne bis hinten unnütz aber nach 2,5 monaten regelmäßigem saunieren hats auf einmal geklappt

Kommentar von Roblea1202 ,

Finnische Saunas? Ich glaub dir das, muss ja einen Grund haben warum es nach 9 Jahren geklappt hat! Herzlichen Glückwunsch.
Danke für die Antwort 😊
Er hat sich testen lassen, bei ihm ist alles in Ordnung, nächsten Monat lass ich mich untersuchen und schaue erstmal ob soweit alles in Ordnung ist.
Ich würde mich so freuen, wenn es klappt 😊

Kommentar von Kathyli88 ,

Ach das klappt schon keine sorge :) wenns bei mir geklappt hat gehts bei dir auch. Solange du deine periode hast, kannst du prinzipiell auch schwanger werden. Laut meinen werten hätte ich auch unmöglich schwanger werden können und wurde es trotzdem...ich wollts ja schon gar nicht mehr o.o

Ich kenne so ziemlich jede methode, jedes mittelchen in und auswendig die es nur geben mag und es hat gar nichts geholfen. Nichtmal eine ivf und icsi.

Dann war ich 2,5 monate täglich in der sauna, machte mir spaß bin da immer nach der arbeit kurz hingegangen...auf einmal war ich dann schwanger. Also ich denke dass es damit zusammen hängt. Man schwitzt durchs saunieren immerhin giftstoffe aus und salze, das immunsystem verbessert sich nach etwa 2-3 wochen. Man schwitzt wassereinlagerungen aus. Nicht nur dass man tausendmal besser ausschaut danach eine schöne haut bekommt und cellulite zum teil weggeht...es scheint auch etwas angekurbelt zu haben was ich gar nicht erwartet hätte. 

Und dabei hasste ich saunieren immer und wollt eigentlich zuerst gar nicht. Eine freundin wollte immer unbedingt hin. Nach ein paar wochen hats mir dann aber spaß gemacht. Vielleicht probierst du es ja auch mal aus :) auch wenn es überwindung kostet. Im prinzip hast du dann aber einen schönen wellnessbereich zum nutzen und tust dir gutes vielleicht klappts dann auch ganz schnell 😊 aber nicht in der schwangerschaft machen. Warte ein paar tage ab und mach einen test, ich wünsch dir viel glück. Und wenn es nicht geklappt hat sei nicht zu enttäuscht, dann klappts in ein paar monaten 🙂

Kommentar von NosUnumSumus ,

Ich möchte noch ergänzen:

MANCHMAL soll es einfach nicht sein.
Dann ist das ein spezielles Thema, das mit Ihnen bzw. Ihrem Partner zu tun hat.

Auf der anderen Seite:
Muss man wirklich Kinder haben?

Wenn man glaubt, Kinder zu brauchen, um glücklich zu sein, dann missbraucht man eigenständig denkende (noch kleine) Menschen zu seinem eigenen Glück und das ist meiner Meinung nach nicht so ganz okay. (Ohne Ihnen das hier unterstellen zu wollen!)
Aber wenn man Kinder bekommen will, einfach nur um Leben zu ermöglichen (so blöd das jetzt vielleicht klingen mag) dann ist das die viel bessere Triebfeder für eine Schwangerschaft und später eine harmonische Beziehung mit dem Kind/ den Kindern.
Dazu gehört eine ordentliche Portion spirituelle Reife.

Vielleicht ist die Intention, mit der Sie beide Kinder kriegen wollen die falsche. Vielleicht ist sich das Kind aber auch noch unschlüssig, ob es hier inkarnieren möchte....
Genauso gut kann es auch an Ihrer Ernährung liegen und und und.
Wir werden vielseitig manipuliert mit Skalarwellen -bzw. Mikrowellenstrahlung (Handy, W-lan) sowie Chemtrails und Haarp, aber auch den Nahrungsmitteln.
Auch die psychische Einstellung kann von entscheidender Bedeutung sein.

Ich würde einfach mal etwas von dem Kinderwunsch ablassen, tief durchatmen und die ganze Sache etwas lockerer betrachten.

Sie beide sind bereits vollkommen, auch ohne Kind, ja sogar ohne den anderen.

Es ist alles gut und richtig, wie es ist.

Ich bin mir sicher, Sie werden Kinder kriegen!
Und nur weil etwas auf Anhieb nicht klappt, sollte man noch lang nicht verzagen, alles kommt zu seiner Zeit!

Viel Erfolg! :-)

Kommentar von Roblea1202 ,

Kathy, vielen lieben Dank, du machst mir echt mit 😊

Kommentar von Kathyli88 ,

Weil ich weiß dass es bei dir klappt und dass du sicher keine 9 jahre brauchen wirst wie ich 😊 willst ja gar nicht wissen aus wie vielen gründen es hätte unmöglich sein sollen und trotzdem hat es geklappt :) und psychische ursachen ob du dich unter druck setzt oder nicht ist auch totaler quatsch, weil ich hatte zu der zeit schon 5 jahre keinerlei wunsch mehr nach einem kind...im gegenteil sogar :) vom psychischen aspekt gesehen hätte es folglich gleich klappen müssen als ich mit der sache abgeschlossen hatte. Aber das wird klappen glaub es mir "drück dich" ich weiß es ist schwer wenn es einfach nicht klappen will wenn man es sich wünscht, aber das kommt schon. Wenn du beim arzt warst, kannst du mir gerne bescheid geben (falls es nicht eh schon geklappt hat) Ich hab genug fachwissen bezüglich des themas ich fang jetzt nur nicht an ein halbes buch zu schreiben, weil das bringt dir ja gar nichts. Dann können wir auch privat schreiben, kenne ja nichts von dir weder zyklus noch sonstwas :) lieber erst wenn du die ursache kennst, falls es eine gibt. Manchmal klappts auch einfach so eine weile nicht. Ohne grund. Und auch dafür gibts tricks :)

Kann dir aber jetzt schon raten, lieber gleich in eine kiwu klinik zu gehen, denn dort kann gleich alles untersucht werden. Der frauenarzt stellt eigentlich gar nichts fest, er fängt höchstens an dich auf einen ärzte marathon zu schicken, von endokrinologen zu humangenetikern zu urologen usw. Das zieht sich alles unglaublich hin. Und das frustriert wiederum und belastet die beziehung. Sowas muss man sich gar nicht antun. Und in einer kiwu klinik geht alles zack zack. Da wird alles schneller untersucht. Die geräte sind auch besser, da kann ein frauenarzt gar nicht mithalten :) es ist nämlich auch organisatorisch nicht so leicht wenn man arbeiten muss erstmal alle möglichen termine wahrzunehmen. Dann bräuchte man ständig ausreden beim arbeitgeber, man kann ja nicht sagen man geht zu ärzten wegen kiwu, sonst kucken sie gleich dass sie einen loswerden :) such dir eine kiwu klinik in der nähe deines wohnorts und mache einen termin. Wartezeiten sollten etwa 4-6 wochen sein. Bei längeren wartezeiten taugen diese kliniken meiner erfahrung nichts. Auch die kiwu kliniken welche in einem krankenhaus integriert sind taugen nichts. 

Antwort
von Justine76, 17

Genau das war bei mir auch das erste Anzeichen :) ich drücke dir die Daumen!

Kommentar von Roblea1202 ,

Uhi, das freut mich grade.
Wann hast du das gemerkt? Ich wäre jetzt ungefähr in der SSW 2+1 und ich hab gelesen das der Harndrang oft sehr früh kommt. 😊

Kommentar von Justine76 ,

Ja bei mir war das auch schon sehr sehr früh. Ich glaube so ab 3+0.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 37

Es kann ein Anzeichen sein aber ich denke nicht so früh...

Kommentar von Roblea1202 ,

Ich hab nachgelesen, da steht es ist meistens schon bevor man das Ausbleiben der Periode bemerkt

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Merkwürdig... hast du in letzter Zeit vermehrt Durst? weil es drückt ja schon mal nichts auf die Blase...

Kommentar von Roblea1202 ,

Nachdem Befruchtung werden bereit Hormone ausgeschüttet, die den Harndrang verursachen sollen

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Irgendwie kommt es glaube ich trotzdem eher selten vor das es direkt nach ein paar Tagen schon zu vermehrtem Harndrang kommt

Antwort
von Schnitty0815, 37

Hallo, 

Mach dich nicht verrückt und warte ab....

Das kann ich dir aus Erfahrung sagen. Umso mehr Gedanken du dir machst deswegen,  umso heftiger ist die Enttäuschung jedesmal. 

Lg

Kommentar von Roblea1202 ,

Ja das glaube ich, Dankeschön 😊

Antwort
von Wuestenamazone, 54

Könnte sein. Ich kenn das nicht als Zeichen einer Schwangerschaft. Ein paar Monate. Hast du vorher die Pille genommen. In der Regel kann das lange dauern. Oder wie hier bei den jungen Mädchen gleich. Hol dir einen Test oder geh zum Arzt

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

man kann nach Pille absetzen direkt schwanger werden... je nach dem wann man sie absetzt kann man sogar während man die Pille nimmt schwanger werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community