Frage von ilkerfb3461, 64

Eine Frage zur Medizin studium und wie das so ist?

Sagen wir mal ich habe im Studium nur den Bereich ,,Herz'' geschafft, bei den anderen bin ich gescheitert. Kann ich dann Arzt werden, der sich nur im Bereich Herz kümmert. Danke im Voraus

Antwort
von rosebud85, 8

Nein so funktioniert das nicht. Du musst im Studium in jedem Bereich bestehen um überhaupt die notwendigen Scheine zu bekommen. Und das Staatsexamen bestehst du auch nicht wenn du nur über das Herz Bescheid weißt. Es ist im Studium vollkommen egal wo du später mal arbeiten willst und in welche Fachrichtung du gehen möchtest.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Medizin, 17

Nein, nur Herz geht nicht. Der Rest des Körpers gehört schon dazu ;)

Kommentar von ilkerfb3461 ,

Das war jetzt ein Beispiel:) Will jetzt auch kein großer Artz werden sondern einfach so bei einer kleinen Klinik bzw. Kinderklinik tätig sein

Kommentar von Buddhishi ,

Du bekommst aber nie einen Abschluss, wenn Du nur Herz 'kannst' und wirst so niemals Arzt. Und ein Arzt muss auch die Beziehungen und Interaktionen zwischen dem Herzen und den anderen Organen etc. wissen. Das hat nichts mit kleiner Klinik oder Kinderklinik zu tun.

Kommentar von ilkerfb3461 ,

Ja aber ich denke nicht das jeder Arzt alle Bereich geschafft hatte. Es gibt bestimmt Ärzte die zum Beispiel von 12 Themen nur 5 geschafft haben oder von 30 Themen nur 17 oder so

Antwort
von typ2015, 18

Du musst im Studium alles machen und auch alles bestehen. Danach kannst du dich entscheiden, welchen Bereich du wählen möchtest.

Kommentar von ilkerfb3461 ,

Bei Jura studium habe ich gelesen, dass wenn man zum Beispiel den Bereich A schafft und B nicht, dass man dann Anwalt werden kann, welches nur Leute im Bereich A verteildigen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten