Frage von Momocop, 28

Eine Frage zur Mathe?

Ist (X^n+1)-(x^n-1)=0 ?

Antwort
von Peter42, 28

wenn man die üblichen Rechenregeln beachtet, dann nicht - sonst ja.

Antwort
von tripple7, 22

nein, du kannst die beiden nicht zusammenrechnen, weil sie unterschiedliche hochzahlen haben

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 28

Wenn du beide Male ein kleines x schreibst (was du wohl wolltest), kommt trotzdem 2 heraus.

Ein additives Ergebnis, verbunden durch Minus, ist nur 0, wenn beide Terme völlig identisch sind.

Solltest du mit (n+1) und (n-1) Exponenten gemeint haben, hast du die Klammern vergessen, und es wäre auch falsch.

Antwort
von Ahzmandius, 12

Kommt drauf an, wie das zu interpretieren ist:

-Wenn man es so interpretiert, dass nicht n der Exponent von x ist, sondern (n+1) bzw. (n-1), dann geht es schon und zwar für x=0 allerdings nur für n>1.

Antwort
von Momocop, 19

Sagen wir mal x=3 und n=2. was würde raus kommen?

Kommentar von tripple7 ,

3^4-3^2=72

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community