Frage von hallo1234253, 36

Eine Frage zum singen (Stars,Meinungen)?

Wenn man als kleines Kind nicht singen konnte, aber viele Freunde sagen dass man eine gute Stimme hat aber man selbst denkt dass man nicht singen kann, und zum Gesangsunterricht geht und Techniken usw kennenlernt kann man sich da sehr steigern oder nur gering?
Würde man wenn man das wirklich möchte wie die luft zum Atmen kann man dann später mal genauso gut werden wie selena gomez und justin bieber oder seit ihr der Meinung dass wenn man nicht singen kann, man einfach nicht singen kann?
Die Stars haben ja auch einen Gesangslehrer gehabt um zu üben jeder Star der singt braucht einen Gesangslehrer um sich weiterzubilden!
Wenn man in youtube schaut wie die Stars vor als sie Fame wurden gesungen haben (nicht so gut) sich 180 grad gesteigert haben.
Wie ist eure Meinung dazu ?

Antwort
von hotMetallBall, 22

wenn man beim nachsingen die Tonlage Tonlage vom echten Lied trifft, ist es gut.
Wenn man dann aber noch die eigene (abweichende) Version daraus macht
ist es Kunst würde ich sagen, z.B. aus einer Pop-Version -> Reggae-Version.

So was wollen die modernen Musik-Freaks glaub' hören wie zum Beispiel Dieter Bohlen.
Eine eigene Version ^^

Antwort
von Yasminsquare,

also ich habe gesangsunterricht genommen bei vielen schulen und tanz unterrichte das macht dich zu 100 % besser beim singen und tanzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community