Eine Frage zu Wörter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"unterschritten" wohl eher.

Das bedeutet, dass der Verkäufer einen späten Liefertermin angegeben hat, aber die Ware dann doch wesentlich früher kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich "unterschritten" statt "unterstritten" (das Wort gibt's nicht).... dann bedeutet es, dass die tatsächliche Lieferzeit kürzer war als die angegebene oder als die, die man von dem Verkäufer sonst kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine etwas unglückliche Formulierung (abgesehen von dem Tippfehler "Unterstritten", das muss natürlich "unterschritten" heißen).

Aber es bedeutet, dass der Verkäufer eine Lieferzeit angegeben hatte, die wohl ziemlich lang bemessen war, dass die Ware aber erfreulicherweise sehr viel schneller als erwartet beim Käufer ankam.

Es ist also eine positive Bewertung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass er viel schneller geliefert hat als er Zeit gehabt hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung