Frage von kklszjklm, 49

Eine Frage zu Bruchterme?

Hallo erstmal :) I hätte kurz eine Frage zu Bruchterme. Und zwar: Kann man das kürzen? ... ( y-3 ) und ( 3-y )

Freue mich über Antworten!! ;^) Danke schon im Voraus! :D

Lg kklszjklm

Antwort
von Rubezahl2000, 40

Welche Bruchterme???
Was genau ist Zähler, was ist Nenner?

(y-3)/((3-y) = -(3-y)/((3-y) = -1
Falls das hilft ;-)

Kommentar von Polynomo ,

Sind Zähler und Nenner nicht egal ??

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Konkrete Beispiele sind IMMER besser, um Missverständnisse zu vermeiden! Schau dir z.B. mal die Antwort von daCypher an; der interpretiert das komplett anders ;-)

Kommentar von kklszjklm ,

Danke :) Also: über den Bruchstrich: 5y hoch + 2 unter den Bruchstrich: 3y hoch 2 - 9y mal übern Bruchstrich: (3-y) untern Bruchstrich: 1 = übern Bruchstrich: 5y+2 untern Bruchstrich: 3y × (y -3) mal übern Bruchstrich: (3-y) untern Bruchstrich: 1 sorry ist vielleicht ein ein bissche unübersichtlich, kann das da nicht richtig eintippen, geht das in dem fall? vielleicht kannst dus dir ja aufschreiben, wär ganz nett :D

Kommentar von Rubezahl2000 ,

5y²/(3y² - 9y)  • (3-y)
sorry ab dann wird's unverständlich :-(

Aber vielleicht reicht dir ja schon, was ich oben geantwortet habe:
(y-3)/((3-y) = -1

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 20

y-3 = -(3-y)

also hast du

-(3-y)/(3-y) jetzt  Klammern kürzen

ergibt -1

Antwort
von Polynomo, 38

Na ja, könntest Du Dir aber auch selbst überlegen .

Mach Dir mal ein paar Beispiele für y = 10  ,  15  ,  20 , ....

dann siehst Du bestimmt, ob Du kürzen kannst und erkennst sogar das Ergebnis  !!!

Antwort
von daCypher, 35

Wenn das nur noch so einzeln da steht, kann man das nicht mehr kürzen. Wenn da stehen würde (y-3) + (3-y) könntest du das kürzen. Erstmal Klammern auflösen y-3+3-y und dann kannst du -3+3 wegkürzen und y-y kannst du auch wegkürzen. Dann bleibt 0 übrig.

Kommentar von Polynomo ,

O weh , bei Dir gibt anscheinend alles  Null  !!!

Kommentar von daCypher ,

nicht alles. Aber in dem Fall bleibt nichts mehr übrig, also wäre es am Ende nur noch 0 (oder halt garnichts mehr)

Kommentar von daCypher ,

Bei anderen Varianten sähe es so aus

Subtraktion:
(y-3)-(3-y) | Klammern auflösen
y-3-3+y | zusammenfassen
2y-6

Multiplikation:
(y-3)*(3-y) | Kreuzweise ausmultiplizieren
3y-y²-9+3y | Zusammenfassen
-y²+6y-9 

Division:
(y-3)/(3-y) | Weiß nicht, ob's dafür auch Fachbegriffe gibt, aber -3/3 = -1 und y/-y ist auch -1. Das Ergebnis ist also -1

Kommentar von kklszjklm ,

Danke, sorry habs anders gemeint, habe meine Fragen bisschen unkonkret gefragt :/

Antwort
von authumbla, 20

Wir hatten früher so einen Spruch:

"Aus Summen kürzen nur die Dummen"

Und das sind beides Summen.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

(y-3)/((3-y) das kann man kürzen, da kommt -1 raus ;-)

Kommentar von authumbla ,

... hmmm, aber die Frage war doch " ...Kann man das kürzen? ... ( y-3 ) und ( 3-y )..." Da seh ich keine Division.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

@authumbla: Da es ums Kürzen und um Bruchterme geht, muss ja irgendwo eine Division sein! Von daher war (y-3)/((3-y) = -1 die sinnvollste Interpretation der Frage ;-)
Aber wie so oft hier, schaffen es die Fragesteller nicht, ihre Frage verständlich und vollständig zu stellen ;-)

Kommentar von kklszjklm ,

Die sind aber im Klammern ... Den Spruch hat uns unsere M-Lehrerin auch gesagt!! ;D

Kommentar von kklszjklm ,

Ja danke, schon in Ordnung, ich habe die Frage total ungenau gestellt, sorry :/ :*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community