Frage von Meli220, 64

Eine Frage über neue moderne Flachbild Fernseher?

Hallo,

Nehmen wir mal an wir kaufen einen Fernseher. Brauche ich dann noch einen Receiver oder kleine Antenne? Oder brauch man nur den Fernseher und muss nur was programmieren?

Weil wir gerade einen ganz alten Flachbild Fernseher (wo die noch ganz neu waren) haben, der Antenne und Receiver brauch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EvilMastermind, 36

Viele Fernseher haben einen Reciver integriert und brauchen deswegen keinen. Manchmal kann das aber doch praktisch sein wenn man z.B. regelmäßig Sachen aufnehmen will und der Fernseher das nicht kann usw. aber generell braucht man oft keinen. Das sollte aber auch am Fernseher dran stehen. 

Bei der Antenne ehrlich gesagt nicht so sicher, aber denke mal die brauchste noch :D

Antwort
von Peppie85, 20

wird ein externer recver gebraucht, klingt das nach sat. wenn der neue fernseher einen satuner an board hat, zu erkennen an der bezeichnung DVB-S oder DVB-S2 (HDplus-fähig) dann braucht man auch bei schüssel keinen reciver.

fürs kabelfersehn ist der tuner eigendlich bei jedem fernseher an board. da brauchts dann keinen reciver für auch nicht für unitymedia (digitales kabelfersenehn) eventuell brauchst du für deine abos etc. einen smartcardadapter samt der passenden karte...

genaueres können wir dir gerne sagen, wenn du uns mitteilst, wie ihr empfangt, und was ihr an mehrwertdiensten habt.

lg, Anna

PS: das einzige szenario, bei dem du auf jeden fall einen reciver brauchen dürfstest wäre IP TV also fernsehn über die Teltefondose.

Antwort
von compu60, 27

Bei einem Neukauf solltest du darauf achten wie ihr TV empfangt. DVB-T, (Achtung wird bald durch DVB-T2 abgelöst) oder DVB-C =Kabelempfang oder DVB-S2 = Satellit. Der passende Tuner sollte im TV integriert sein. Dann braucht ihr keinen extra Receiver.

Bei DVB-T2 wird dann immernoch eine extra Antenne benötigt.

Kommentar von compu60 ,

Hier mal ein TV mit allen verfügbaren Tunern eingebaut.

http://geizhals.de/loewe-connect-32-schwarz-54446w85-a1336625.html?hloc=at&h...

Antwort
von Kuno33, 34

Das hängt ganz vom Fernseher ab, welche Tuner vorhanden sind. Es kann ein SAT-Receiver, ein Kabeltuner und ein DVB-T-Tuner (Bitte unbeidngt DVB-T 2 HD!!) eingebaut sein. Bei DVB-T wird gerade auf ein neues Verfahren umgestellt, das eine höhere Bildqualität ermöglicht. Bei dem neuen Verfahren funktionieren nur die neuen Empfangsgeräte. Mit den allent ist ziemlich bald nichts mehr zu empfangen - die sind dann Müll.

Antwort
von SeifenkistenBOB, 22

Die modernen Flatscreens haben so gut wie alle einen eingebauten Twin- oder Triple-Tuner. Das steht dann auch meistens in der Kurzbeschreibung, oder spätestens im Datenblatt.

Antwort
von DerDudude, 20

Kommt drauf an, über welche Technik ihr Fernsehen schaut.

Habt ihr einen Kabelanschluss, eine Satellitenschüssel oder eine kleine Zimmerantenne?

Je nachdem, musst du drauf achten, ob der Fernseher einen integrierten DVB-C, DVB-S oder DVB-T Receiver besitzt.

Kommentar von Meli220 ,

Also für "Ausland" Fernseher eine Satellitenschüssel und fürs deutsche eine kleine mini Antenne im Wohnzimmer.. Irgendwie alles :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community