Frage von Princess111014, 58

Eine Frage an euch da draußen. Könnt ihr mir ein Rat zum Thema Liebe und Beziehung geben. Was soll ich tun?

Hellau Leute Ich bin seit knapp über einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir kennen und seit 2 Jahren und sind auch verlobt. Wir lieben uns. Jedoch kriselt es schon seit knapp 2 Monaten extrem. Trotz das das meiste von seiner Seite aus kam habe ich ihm schonmal noch eine Chance gegeben. Er sagt er will wieder werden wie früher als alles perfekt war zwischen uns. Jedoch hatten wir vor einem Monat nh Woche kein Kontakt dort habe ich jemanden kennengelernt der anfangs nur ein guter Freund sein sollte. Daraus wurde aber mehr. Ich habe mich verguckt er sich ebenfalls. Beide sind völlig unterschiedlich, aber jeder auf seine eigene Weise toll. Ich liebe meinen Freund heute noch, habe mich aber schließlich auch in meine 'Affäre' verliebt. Ich war erlich zu meinem Freund und habe ihm von meiner Affäre erzählt und er sagte er würde es verzeihen. Meine 'Affäre' jedoch weiß nichts davon das ich einen Freund habe. Ich stelle mir Tag täglich folgende Fragen: Wird mein Freund sich Ändern? Würde unsere Beziehung vlt sogar in der Zukunft scheitern? Könnte das mit meiner Affäre was ernstes / festes werden? Ist er vlt nur da weil er mir das gibt was mir an meinem Freund fehlt? Lohnt es sich für ihn meine Beziehung aufzugeben? Mit meiner Affäre wäre es was frisches, neues. Und bei mir und meinem Freund kriselt es so oder so schon. Meine abschließende Frage: was kann ich tun? Wie kann ichich leichter entscheiden. Ich danke im vorraus :*

Antwort
von Fancy34, 16

Hy:)

Also ich bin nicht du (schon klar was ich damit meine oder?^^) und ich kenne keinen der beiden und auch nicht deine genauen Gefühle für beide. Aber ich würde deinem freund auf jeden fall schon mal einen "pluspunkt" geben weil er dich trotz deiner"affäre" nicht verlieren will. Vielleicht ist der tipp bescheuert aber wie wäre es,  wenn du mal sozusagen dasselbe mit deiner Affäre machst um ihn zu "testen". Erzähl ihm vllt einfach mal von deiner beziehung und schau ob er wie dein freund reagiert oder wütend wird usw ... ich könnte dir sicherlich noch mehr Küchenpsychologische Ratschläge geben aber ich denke es würde dir mehrhelfen, z.b. mit einer Freundin darüber zu reden bzw. Jemandem der möglichst beide kennt. DEr könnte die Situation sicherlich besser beurteilen als irgendwer im inet^^

Na ja, auf jeden fall viel Glück.  Nimm dir zeit für deine Gefühle und scheue nicht, das ggf. Auch beiden zu sagen. Sie werden damit leben müssen und können wenn sie dich wirklich lieben. Lg;)

Kommentar von Princess111014 ,

Dankeschön. 

Mit Freunden drüber sprechen habe ich auch schon aber Menschen werden gerne parteiisch. Und davor habe ich Angst.

Ja ich Versuch es malit meiner Affäre über meinen Freund zu reden. Danke ich schau mal wie er darauf reagiert. 

Antwort
von cmenc, 27

Entscheiden musst du dich selbst. Eins kann ich dir aber auf dem Weg geben: entscheide dich schnell. Am Ende stehst du sonst alleine da und hast Pech gehabt. Bist du dir sicher dass du deine langfristige Beziehung mit deinem VERLOBTEN für eine Affäre wegwerfen willst, nur wegen Streitereien ? Keine Beziehung ist perfekt, aber noch nicht mal was dafür machen, sondern direkt jemand anderen kennen lernen is keine Lösung
Alles gute !

Kommentar von Princess111014 ,

Danke für deinen Tipo. Es war schon verdammt viel mehr als nur ein kleiner Streit... Ich habe alles versucht, aber dann kam jemand anderes und hat mich quasi auf Händen getragen. Ich möchte Abwägen was michr auf längere Zeit glücklich macht nur da fällt mir keine Lösung zu ein wie ich das anstellen könnte

Kommentar von cmenc ,

Fang erst mal damit an komplett ehrlich zu deiner Affäre zu sein und schau wie er reagiert und vor allem wie es dann weiter geht mit euch. Wenn er dann immer noch zu dir steht und deine Lage akzeptiert und offen dafür ist, für dich zu kämpfen, dann ist die Überlegung erst was wert
Viel Glück

Kommentar von Princess111014 ,

Danke ist ein schritt in die hilfreiche Richtung schätze ich :)

Kommentar von cmenc ,

Freut mich dass ich dir helfen konnte und viel viel Glück weiterhin :)

Antwort
von Theorn, 20

Nun ich denke du solltest dich Trennen den deinen Freund hast du nie geliebt sonst hättest du niemals eine Affäre angefangen den jede beziehung hat ihre höhen und Tiefen doch nur jene die sich wirklich lieben können auch jedes problem zusammen lösen,des weiteren kann man Gefühle dieser art nur für einen haben was zeigt das du nicht zu wissen scheinst was Liebe bedeutet und gewisse anzeichen immer zu hoch bewertest.

Daher mein Rat Trenne dich von ihm und beende es auch mit dem anderen um keinen von beiden mehr zu verletzen als eh schon,das beste währe du gönnst dir eine sehr lange pause erstmal,lernst aus deinen fehlern und genießt dein leben erstmal einfach nur bis irgend wann der richtige kommt und du an reife dazu gewinnst und dann genau weißt was liebe bedeutet und ihr dann ein glückliches leben zusammen verbringen werdet.

Kommentar von Fancy34 ,

Ich würde nicht sagen dass man nur in eine Affäre schlittern kann wenn man jmd nicht liebt. Vielleicht gab es streit, sie war fertig oä. Ich glaube es wäre besser das ganze zu überdenken. Das ihr ffreund ihr die Affäre verzeiht ist ja schon mal ein liebesbeweis...

Kommentar von Theorn ,

Doch ist leider so den wenn man einander Liebt würde man niemals eine Affäre starten ganz gleich welche probleme man miteinander hat den genau das macht liebe nunmal aus das man immer zusammen hält und alle probleme zusammen lösen kann.

Und das er ihr das verzeiht zeigt nur das er ziemlich naiv ist und sich von seinen Gefühlen leiten lässt obwohl es nur zu noch mehr schmerz führen wird den eine beziehung weiter zu führen der so etwas tut kann nur zu noch mehr leid,kummer und schmerz führen und endet letzten endes trotz allem in einer Trennung egal wie sehr mans auch versuchen mag daher währe eine direkte Trennung um schlimmeres zu verhindern das beste was man machen kann in solch einer situation.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 10

Grundsätzlich baust Du auch schwankenden Fundamenten. Dein Freund ist zwar inzwischen über deine Affäre informiert, deine Affäre hingegen ist bezüglich dem das Du einen Freund hast mit dem Du sogar verlobt bist total ahnungslos. Nun gut sei es wie es sei, mit deinem aktuellem Freund da habe ich ernsthafte Zweifel bezüglich einer möglichen und vor allen dauerhaften Änderung und es ist wohl inzwischen auch zuviel Porzellan zerschlagen worden und ein endgültiges scheitern der Beziehung ist de facto bereits vorprogrammiert. Die Sache mit deiner Affäre kann sicherlich auch für eine gewisse zeit etwas ernsthaftes werden, die Betonung liegt aber auf kann und noch haftet ihr eben das frische an aber irgendwann ist auch das nicht mehr so frisch. Deine Entscheidungen musst Du so oder so selber treffen und beides könnte ein sprichwörtlicher Griff in die Kloschüssel werden, das aber kann nur die Zukunft zeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten