Frage von blvckchick, 88

Eine Frage an die Männer- warum melden sich Männer so selten?

Ich hab letzte Woche einen Mann kennengelernt. 2 Tage danach schrieb er mir erst. Dann schrieben wir 2 Tage lang miteinander. Wir erzählten uns einiges und verstanden uns sehr gut. Aber jetzt hat er sich seit 4 Tagen nicht gemeldet, obwohl die letzten Nachrichten sehr positiv waren. Wieso melden sich Männer erst nach ein paar Tagen wieder? Woran liegt das? Macht er das absichtlich?

Antwort
von JZG22061954, 25

Es ist sicherlich durchaus verständlich, dass Du enttäuscht bist von dem Verhalten dieses Mannes aber deshalb musst Du nicht gleich alle Männer über einen Kamm scheren und es ist auch tatsächlich auch so, es gibt Männer die sich so wie von dir beschrieben verhalten und es gibt aber auch Männer die sich vollkommen anders verhalten und um das abzuschließen, das ist bei den Frauen auch nicht so anders.

Antwort
von daCypher, 38

Vielleicht hat er einfach andere Dinge im Kopf. Männer machen sowieso eher kurzen und knackigen Informationsaustausch, anstatt groß in der Weltgeschichte rumzutratschen.

Außerdem denke ich mal, dass du dich in den vier Tagen auch nicht bei ihm gemeldet hast. Da könnte man genauso fragen: Woran liegt das? Machst du das absichtlich?

Antwort
von 19hundert9, 30

Das hat nichts mit Mann oder Frau zu tun, sondern einfach mit der jeweiligen Person. Am besten ist es aber immer mit dieser Person darüber zu reden, denn sie weiß es zu 100% warum sie nicht sofort zurückschreibt.

Antwort
von killer4421, 29

Manche machen das um sich ineteressanter zu machen. So macht er den eindruck das er auch ein eigenes Leben hat und das nicht du die einzige frau bist an der er interessiert ist (obwohl er dich ziemlich mag und es keine andere gibt). Oder er hat einfach immoment viel zutun

Antwort
von Mabur, 36

Hi blvckchick,

kann sein, dass er es absichtlich macht, vielleicht aber auch nicht schwer zu sagen (das könnte viele Gründe haben). Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen damit gemacht, weil andere Frauen das Interesse verloren hatten, wenn er sich immer und jeden Tag gemeldet hat.
Oder er hat grade richtig viel um die Ohren und er sieht die Sache noch nicht so ernst, wie du sie siehst... es gibt da echt viele Möglichkeiten. Aber zur Not könntest du dich ja auch mal bei ihm melden und fragen wie's denn so läuft?

Viele Grüße
Mabur

Antwort
von Maboh84, 37

kann man wohl nicht pauschal beurteilen, da auch alle Männer unterschiedlich sind:)

Also ich melde mich nur nicht wenn ich entweder voll im Stress bin, ne andere priorität hat oder ich keinen Bock zu texten habe :-)

Kommentar von Sabotaz ,

... Eine andere Priorität hast?! 😁

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Darüber solltest du  mit ihm reden, er hat da anscheinend andere Ansichten,  als du?

Antwort
von Sabotaz, 16

Ich bin ehrlich: Ich hasse telefonieren... Und das ist ein Zeichen für schreibfaulheit. Wenn es nichts gibt, was er interessant genug für dich findet, dann schreibt er auch nicht. Das heißt nicht, dass er sich nicht angezogen von dir fühlt, sondern nur - es gibt grad nichts zu erzählen. Mir geht es ehrlich gesagt auch auf den sack, bei meiner fernbeziehung morgens "guten morgen" mit kusssmiley und abends "gute nacht" mit kusssmiley zu schreiben. Ist unnötig. Das zeigt, dass er etwas faul und ein praktischer Mensch ist. 😁

Antwort
von evere1949, 17

Vllt hat er noch ein anderes Leben außer das in Whatsapp oder Facebook oder er hat gerade kein Bock ? :-)

Antwort
von matzemalte, 20

Männer sind immer beschäftigt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten