Frage von DerXDude, 25

Eine Frage an Bleach-Fans?

Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem Ichigo Aizen besiegt hat und jetzt langsam seine Kräfte verliert. Meine Frage lautet also ob Bleach danach überhaupt noch spannend ist. Ich hab mir mal so die Folgentitel durchgelesen und habe nichts gesehen, was irgendwie auf einen spannenden Kampf hingedeutet hat, sondern eigentlich nur, dass Ichigo immer schwächer wird und anderen Kram. Ich habe echt keine Lust darauf mir jetzt noch 50 Folgen anzugucken, nur um einfach nur gelangweilt und enttäuscht zu sein. Also einfach zusammengefasst: Lohnt es sich noch Bleach nach der Arrancar-Saga weiter zu schauen oder nicht? Und wenn ja, warum?

Und noch etwas: Kann mir jemand einen guten Anime empfehlen, der in eine ähnliche Richtung geht, wie Bleach?

Danke im voraus ;)

Antwort
von NochWasFrei, 11

Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht. Was unmittelbar danach kommt (Fullbring Arc) ist  der vermutlich schlechteste Shonen Arc den ich je gesehen oder gelesen habe. Wenn ich den Manga nicht gelesen hätte, hätte ich mein rechtes Ei verwettet, dass das Filler Episoden sind als ich die Anime Adaption gesehen habe. Wirklich miserabel.

Der Manga wird anschließend nur leicht besser, aber immernoch schwach. Kubo verliert sich wirklich vollständig in irrelevanten Kämpfen mit uninteressanten Charakteren, die sich über zig Kapitel hinziehen und einfach nicht enden wollen. Das "Ende" ist nach all den Jahren dann ein Schlag ins Gesicht, wobei das in erster Linie daran liegt, dass der Manga "abgesetzt" wurde und nicht annähern genug Zeit blieb ein halbwegs vernünftiges Finale abzuliefern.

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime, 9

Viele meinen, dass Bleach nach dem Kampf gegen Aizen hätte enden sollen. Also nicht nur der Anime, sondern auch der Manga. Und irgendwie kann ich dem nur zustimmen. Alles was danach kommt macht auf mich einfach den Eindruck, dass es aus dem Nichts kommt. Dass Kubo gar nicht so weit geplant hat.

Und sowieso fehlt bei Bleach sowas wie ein roter Faden, der sich durch die Story zieht. Naja, wenn du weiter schauen willst, dann tu es und wenn du am Ende des Anime bist, kannst du den Manga ab Kapitel 480 weiterlesen.

Antwort
von HanaUchia, 9

Ich kann senpai57 nur zustimmen. Ich glaube es wird sich schon lohnen. PS: ich würde dir Fullmetal Alchemist empfehlen, falls du es nicht schon gesehen hast.

Kommentar von DerXDude ,

Fullmetal Alchemist habe ich schon gesehen, aber trotzdem danke ^^

Antwort
von Takumo2812, 13

Also anderer Anime (HunterXHunter) xD
Hat aber nichts mit shinigamis zu tun xD
Und ich habe es zu ende geschaut :D
Ich war halt vom Ende nicht so begeistert, aber ich glaube, dass es vielleicht noch eine Fortsetzung geben wird xD
Also ich würde einfach weiter schauen xD

Antwort
von Senpai57, 10

Ich bin ein rieeeesen fan von Bleach und muss sagen das dieser teil mit am besten ist. Ichigo verliert seine Kräfte ja aber dafür lernt man Charakter kennen die keine hollow, shinigami oder diese Masken Fähigkeiten haben. Diese fähigkeit ist neu und man erfährt was über den aller ersten ersatzshinigami er kommt auch vor. Ichigo entwickelt auch solche Fähigkeiten orihime kriegt eine neue Attacke ( endlich )  sado(?) orihime und dieser andere ( name vergessen ) werden mit den Schwestern manipuliert und greifen Ichigo an und rukia und co haben neue Frisuren Ichigo kriegt seine Fähigkeiten zurück in dem rukia auftaucht und ihm beim Kampf umbemerkt ihren schwert wieder mal in ihn rein rammt und es endet glaube ich mit einem cliffhanger im manga geht dann spannender weiter^^

MfG

Sorry fürs spoilern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community