Frage von YunahHimiko, 7

Eine Frage an alle Weltenbummler?

Jeder hat sie - Traumorte. Traumländer. Traumstädte. Orte, an die er gerne einmal (oder wieder) reisen möchte, sie kennenlernen möchte, sie erkunden möchte. Oder wie bei mir, sie einen seit langer Zeit faszinieren. Zur Zeit mache ich mein Abitur und wenn dies gut über die Bühne gelaufen ist, plane ich nach Japan zu reisen und Land und Leute besser kennen zu lernen.

Nun zu meiner Frage ; Welches Land, welche Stadt, welchen Ort wolltet ihr schon immer einmal bereisen ? Oder habt ihr das bereits getan ? Wenn ja, wurden eure Erwartungen erfüllt ? Ich bin unheimlich gespannt auf eure Antworten.

Also haut in die Tasten, meine lieben Weltenbummler.

Antwort
von onyva, 5

Japan ist sehr teuer ;)!

Es gibt für mich kein Traumland. Es gibt so viele schöne Ecken und alles hat seinen Glanz. Dennoch liebe ich wärmere Gebiete. 

Begeistert war ich bisher von den verschiedenen National Parks an der Westküste in Amerika, von Australien und von der Kultur Ägyptens und den Menschen in Myanmar (Burma). 

Von den Städten finde ich in Europa einfach Paris am besten. Ich liebe diesen Flair und ich bin eine der wenigen die Paris nicht dreckig findet. Meine allerliebste Stadt ist aber Sydney <3. Ich werde diese Stadt immer im HERZEN tragen. Sie bietet so viel. Küste, Stadt, sehr viel Parks, freundliche Leute, tolles Wetter, Ferrys ... :)

Natürlich sind auch schöne Strände toll, aber ich finde, die gibt es so gut wie auf jedem Kontinent. Hier hat mir bisher am besten Sihanoukville in Kambodscha gefallen mit Kho Rong Island. Ganz still und nicht so überlaufen wie Thailand. 

Ich möchte unbedingt in den nächsten Jahren nach Marokko und noch viel mehr nach Nepal. Jetzt geht es erstmal nach Japan.


Antwort
von Hardware02, 4

Wie ist das Budget? 

Ich kann Nordkorea empfehlen. Und zwar mit einer Reisegruppe, weil so nicht die ganze Aufmerksamkeit der Reiseleiter immer nur auf dir alleine ist. (Du bist nämlich außerhalb des Hotels grundsätzlich in Begleitung von zwei Reiseleitern.)

Bei einer Standardreise würdest du einige Sehenswürdigkeiten von Pyongyang sehen, die Grenze zu Südkorea, außerdem evtl. das Geburtshaus von Kim Il Sung. Man kann auch etliche andere Orte besuchen, ich war z.B. letztes Mal in Pyongsong und habe auch die "Friendship Exhibition" in den Bergen besucht.

Rechne aber mit etwa EUR 3.500 für zwei Wochen, von denen du die Hälfte der Zeit in Nordkorea verbringst, und die restliche Zeit für die An-/Abreise brauchst. Du musst nach Beijing, denn dort beginnen die Touren. Du kannst dir unterwegs auch Dubai ansehen, wenn du mit Emirates fliegst. 

(Da habe ich aber jetzt alles mit eingerechnet, einschließlich Lebensmittel, Taxi, U-Bahn, Hotels, Flüge, alles eben).

Japan war auch sehr schön. Aber leider noch EUR 200,- teurer.

Antwort
von MelHan, 4

- Mein größter Traum ist es eine Nil- Fahrt zu machen.  Die ägyptische Geschichte hat mich schon immer interessiert und fasziniert.
- In den Iran möchte ich auch sehr gerne einmal reisen.
- Dann steht noch Island auf der Liste.

USA war ein Traum, habe viele Jahre in Kalifornien (Nähe San Francisco) gelebt, Orte Besuch wie Seattle, New York, Atlanta, Phoenix, Texas, Las Vegas, Lake Tahoe, Yosemite, San Diego, Hollywood, Washington DC, Florida und Hawaii

Letztes Jahr erfüllte ich mir den Traum von Ferien in London.  Hat mir sehr gut gefallen und wäre bereit da zu leben.

Antwort
von Startrails, 4

Och, da gibt es schon so einige Länder die ich gerne mal noch bereisen würde.

Ganz oben auf meiner Wunschliste steht Island, das Land aus Feuer und Eis. Wäre auch nicht schlecht dort ein paar Polarlichter beobachten zu dürfen.

Außerdem würde ich gerne noch die Südhalbkugel bereisen während wir auf der Nordhalbkugel Sommer haben. Hintergrund ist der, dass ich gerne einen ungestörten Blick auf das Zentrum unserer Milchstraße haben will.

Kanada reizt mich auch sehr - hier ist es aber eher die Landschaft die ich gerne sehen würde. Den Klondike und den Yukon würde ich gerne sehen. Die Krönung wäre dann eine evtl. Besichtigung einer verlassenen Goldgräberstadt :-)

Antwort
von howelljenkins, 4

ich war vor ein paar jahren in der mongolei und da zeitweilig in einem steppencamp. das war schon irgendwie ganz anders als das, was ich bis dahin gesehen hatte, obwohl ich schon viel in asien unterwegs war. 

die steppe ist nachts unheimlich und tagsueber beruhigend. ein steppengewitter ist auch etwas, das man normaler weise nie zu gesicht bekommt.

die kultur der mongolei ist insofern interessant als da der osten und der westen aufeinanderprallen. russische und chinesisch/ostasiatische einfluesse halten sich die waage.

ulan bator ist zwar eine sehr haessliche stadt die aber auch viele interessante ecken hat und wo alt und modern in krassem gegensatz zueinander stehen.

ich wuerde gern nach bhutan reisen und es gibt viele ecken insbesondere in asien, die ich gern mal oder noch mal bereisen wuerde

Antwort
von janfred1401, 2

In den rund 50 Ländern, die ich bereist habe wurden meine Erwartungen meistens übertroffen. Und Klischees, die so im allgemeinen über Länder verbreitet werden zeigten sich meistens tatsächlich nur als dumme Klischees. Länder die mir als besonders toll in Erinnerung geblieben sind: Israel, Äthiopien, Russland(Jekaterienburg und Umgebung), Japan, Thailand(der Nordwesten), Südengland/Wales, Brasilien

Unbedingt sehen möchte(und werde) ich noch: Irland, Papua Neugiunea, das nordöstliche Südamerika und Alaska

Mein Traumland bleibt, zumindest von April bis Ende September, Deutschland.

Antwort
von Grautvornix, 2

Ich möchte auf jeden Fall nochmal nach Taiwan, war dort des öfteren auf Montage.

Sicher, schön, gute Verkehrsverbindungen, Berge und Meer.

Sehr freundliche Menschen.

Antwort
von MissNyen, 4

Mein Traum war es seit Jugendjahren einmal nach Dubai zu fliegen :) Mittlerweile war ich schon Öfters dort. In den Emiraten habe ich mich stets willkommen gefühlt, ich kann mit der dortigen Kultur und Gebräuchen allerdings sehr gut und locker umgehen und fühle mich dadurch nicht irgendwie angegriffen oder sonstiges (gibt auch nicht wirklich Grund dazu wenn man sich vorab damit beschäftigt als Touri). Ich habe jedoch immer bis jetzt auch einen "Schwenker" in den Oman gemacht - die Leute dort sind total lieb und hilfsbereit, die Lanschaft mit ihren kleinen Oasen traumhaft und abwechslungsreich. Wirklich dort vor Ort zu sein, hat das, was ich mir vorstellte anzutreffen, bei Weitem übertroffen.

Na wie dem auch sei - ich habe jedoch diese arabischen Länder mit einem guten arabischen Freund besucht (aus Saudi Arabien), wodurch ich Vieles anders erklärt, erlebt und erfahren habe.

Ich habe auch schon viele andere Länder bereist, aber das war nun meine Antwort auf die Frage nach dem "Traum" :)

Wovon ich noch träume: Amazonas Tour, Hiking im Australischen Outback, Spitzbergen

lg

Antwort
von rxphxelxXoXoXo, 1

Kroatien und Ungarn. War ich schon. Wunderschön.
Nach Hamburg mòchte ich nochmal, und nach London, denn da war ich noch nie. Nach tokio möchte ich auch. Und China.

Antwort
von Karotte65, 4

Ich war zwar bis jetzt noch nicht so viel unterwegs (also darf ich mich auch nicht als Weltenbummler bezeichnen, aber ist ja jetzt erstmal egal), aber ich war in einer wunderschönen Stadt, und zwar Rom. Ich glaube, diese Stadt wird immer in meinem Herzen bleiben, denn dort ist das Klima super, das Stadtbild wunderschön, die Leute offen und freundlich - es ist einfach wunderbar!

Antwort
von leeoonp, 4

Mir hat Tokyo bisher am besten gefallen. Einfach eine riesige Weltmetropole! Wenn man mal etwas Ruhe benötigt, muss man z.B. nur paar Minuten fahren und findet sich schon im Ueno Park oder am Meiji Shrine wieder, einfach wunderschön!

Antwort
von Nayes2020, 4

Ich habe noch vor mit meinem Auto was ich in einen Womo umgebaut habe Irland zu bereisen. von Dublin nach Galway und dann runter durch Limerick richtung Süd/ostküste.

Venedig und Allgemein die Toskana möchte ich bereisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community