Frage von Ulli74, 88

Eine Frage an alle Frauen mit Unterleibskrämpfen während der Periode wie verhindert bzw blockiert ihr diese Schmerzen ?

Mir geht es tatsächlich je kühler es ist draußen schlimmer bzw die Schmerzen und die Krämpfe sind heftiger ! Heute Nacht habe ich locker 5 liter ausgeschwitzt und bin im Stundentakt wach gewesen !

Egal welche Schmerztabletten ich nehme die helfen nur ein Paar stunden jedoch wird die Blutung auch gestoppt und hält länger an ! Mein Augenmerk liegt auf Pflanzliche Mittel vielleicht ein Hausmittel !??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Isabell70, 28

Ich bin ganz neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus hier aber du tust mir leid , meine Schwester leidet an den selben Beschwerden . Sie nimmt Kapseln aus rein Pflanzlichen Mitteln wie die heißen weiss ich momentan nicht aber sie selbst sagt das sie seit 4 Monaten ihre ruhe hat ! 

Kommentar von Ulli74 ,

Auch dir danke für deine Antwort :) wie alt ist deine schwester ? und sie tut mir auch leid ! Sicher das es nur Pflanzlich ist keine Chemie ?

Kommentar von Isabell70 ,

Meine Schwester ist jetzt 29 Jahre alt und ich bin mir sicher das es rein pflanzlich ist , denn sie hat eine laktose , gluten und eiweiss allergie hinzu kommt das sie kein Paracetamol verträgt und viele tabletten enthalten Laktose und sonstigen Müll ! Ich frage sie im laufe des Tages und antworte dir dann gerne nochmal  

Kommentar von Ulli74 ,

Mein Gott ich hab auch eine Laktose/ Eiweissallergie bzw unverträglichkeit ! Ja kann sie dir dann auch sagen was für Kräuter/ Pflanzen drin sind ?

Kommentar von Isabell70 ,

Ihr 2 müsstet euch mal kennenlernen und eventuell austauschen ! Ihr habt ja fast die selben Beschwerden !
Also sie nimmt momentan Kapseln die die Wurzel einer Orchideenähnlichen Pflanze enthalten , das regt ihren Hormonhaushalt an bzw diese Pflanze hat bestimmte Hormone die ihren Körper positiv beeinflussen. Wie das ganze funktioniert kann ich dir nicht sagen müsstest dich dann selbst mit der Pflanze auseinander setzten !

Kommentar von Isabell70 ,

Achja Sinnvoll ist es aufjedenfall wenn ich dir sage wie die Kapseln heißen :) Sie heißeN Perfect Match von Thai-Herbal24 !!! Meine Schwester sagt du sollst dir genug zeit nehmen und alles in Ruhe durch lesen und dich über die Auswirkung der Hormone erkundigen :)

Kommentar von Ulli74 ,

Also ich werde mich darüber erkundigen ;) danke nochmals an deine schwester und dir ebenfalls nochmal danke ! mal schauen wie ich mich entscheide !

Antwort
von wozniakanna, 53

Ich würde zum Frauenarzt gehen. 

Ich habe damals Tabletten bekommen und stupsiwups hatte ich nie wieder schmerzen. Leider weiß ich jetzt den Namen nicht mehr. Aber sprich das ruhig mal beim Frauenarzt an er weiß was gemeint ist :)

Kommentar von Ulli74 ,

danke auch dir für die Antwort , aber war es ein Hormon-Präparat ?

Kommentar von wozniakanna ,

Ich kann es dir nicht genau sagen was er war denn es ist schon lange her. :(

Kommentar von Ulli74 ,

Okay dann muss ich einfach mal ein bisschen abwarten vll medlet sich ja noch ne Frau die dieselben Beschwerden hat und die perfekte Lösung parat hat :)

Antwort
von rosendiamant, 37

Ich lege mir bei Unterleibschmerzen immer eine Wärmeflasche auf den Bauch oder mache leichte Sportübungen (diese wirken entkrampfend auf den Körber).

Allerdings habe ich Unterleibskrämpfe nur sehr selten und relativ Schwach daher weiß ich nicht ob es bei dir genauso hilft.

Kommentar von Ulli74 ,

auch dir danke für die Antwort , aber das ist nichts für mich meine Krämpfe machen mich teilweise Agressiv und mir ist teilweise auch übel und schwindelig und die Wärmeflasche wirkt zwar Beruhigend aber löst auch Hitzeattacken aus -.- 

Kommentar von rosendiamant ,

Das hört sich wirklich sehr unangenehm an. Ich hoffe du findest schnell eine Lösung.

Kommentar von Isabell70 ,

Danke dir :)

Antwort
von Hexe121967, 57

wärmeflasche ist gut bei krämpfen. ausserdem würde ich einen arzt nach den ursachen forschen lassen. 

auch wenn viele frauen betroffen sind aaaaber eine schmerzhafte periode ist nicht normal.

Kommentar von Ulli74 ,

Danke für deine Antwort , aber Wärmeflasche hilft bei mir nicht wirklich und das einzige was mein Frauenarzt mir empfiehlt ist ne Hormon -pille , 2 hatte ich ausprobiert aber hat nichts geholfen im Gegenteil ich wurde depressiv und habe über 15 kilo an Gewicht zu gelegt !

Kommentar von Hexe121967 ,

naja, es gibt ja nicht nur ein mittel. einfach weiter ausprobieren. wenn dein arzt so "einfallslos" ist, dann wechsel den arzt und such dir jemanden der sich bemüht.

Kommentar von Ulli74 ,

Danke mittlerweile vertraue ich keinen Ärtzten mehr , denn die sind nur auf Umsatz aus Hauptsache sie Verkaufen dir etwas . :( Kaum einer ist gewillt dir etwas vorzuschlagen das günstig ist und tatsächlich hilft ich glaube an die Heilkraft von Pflanzen und Kräutern ! Nur ich brauche einen Anhaltspunkt :) 

Kommentar von Hexe121967 ,

dann ab zum heilpraktiker. der kennt sich mit pflanzen und kräutern aus.

Kommentar von Ulli74 ,

Mein jetziger Frauenarzt hat anfangs eine Eierstockentzündung vermutet , wurde aber dank Ultraschall und Blutabnahme nicht bestätigt , dann dachte er sich mir könnten Magnesiumtabletten (Krampflösend ) helfen , kurzzeitig war dies auch der Fall aber eben keine Dauerlösung ! Meine Mutter sagt das meine Tante genau das selbe durch macht und es sich bei ihr erst mit der Geburt des ersten Kindes erledigt hat -.- 

Antwort
von kruemel84, 28

Hi Ulli74,

ich hatte, bevor ich die Pille genommen habe, auch sehr starke Unterleibsschmerzen. Ich hab zusammen mit meiner Frauenärztin mehrere Pillen durchprobiert, bis ich eine gefunden habe, bei der sich die Gewichtszunahme in Grenzen hält.

Vielleicht holst du dir mal noch eine zweite Meinung ein.

Ansonsten gibt es auch noch diverse Kräuter für Tees, die entkrampfend wirken, z.B. Schafgarbe, Mönchspfeffer, Frauenmantel, Kamillenblüten oder Melisse. Geh einfach mal in die Apotheke und lass dich dort beraten;-)

Alles Gute und LG kruemel;-)

Kommentar von Ulli74 ,

Vielen lieben Dank für deine Antwort , das sind Kräuter die ich jetzt Googeln kann :) 

Kommentar von kruemel84 ,

Geh doch einfach mal in die Apotheke, die können dich auch sehr gut beraten;-)

Kommentar von Ulli74 ,

Werde ich auch machen ich google jetzt erstmal die Kräuter :) und dann ab zur Apotheke ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten