Frage von rkamice, 69

Eine Firma droht mir wegen einer negativen Kritik!?

Hallo Leute.

Ich hatte früher mal paar Tage für einen Restaurant gekellnert. Sehr negative Erfahrung damit gemacht und bin gleich in meinen Probetagen weg gegangen. Es war sehr schmutzig und ziemlich unhygienisch. Sie waren dann ziemlich wütend, dass ich gegangen bin und haben meine Tage nicht bezahlt. Sie sagten ich kann ja zum Arbeitsgericht wenn mir was nicht passt. Naja ich war ziemlich wütend und hab es einfach sein lassen. Es sind nun ca. 5 Jahre her.

Heute hab ich zufällig in Facebook die Gefällt mir Seite von diesem Restaurant (Ketten Steak Restaurant) entdeckt und eine Bewertung dazu abgegeben.

ICH: Schmutzig in der Küche und Haare im Essen. Hatte da mal gearbeitet. Personal sehr unfreundlich. Wundert mich, dass es noch nicht plete ist.

Darauf haben sie auf mein Kommentar eine öffentliche Antwort gegeben: wir sind für konstruktive Kritik immer offen, jedoch fällt uns dies bei Ihnen sehr schwer, da bereits Ihre Behauptung, Sie hätten bei uns gearbeitet, gelogen ist. Wir kennen Sie nicht und gehen deshalb auch davon aus, dass Sie uns bewusst Schaden zufügen möchten. Wir sehen uns deshalb gezwungen umgehend unsere Rechtsabteilung einzuschalten. Desweiteren können wir Ihnen versichern, dass wir auf Sauberkeit allergrößten Wert legen und verbitten uns daher solche Behauptung zu tätigen.

Meint Ihr werden die mich anzeigen? Sollte es zu einer Anzeige kommen. Wie viel muss ich dann für meine ehrliche Kritik bezahlen?

PS. mein Facebook Name ist nicht echt. Können die trotzdem wissen wer ich bin?

BESTE GRÜSSE Roberto

Antwort
von andie61, 22

In den 5 Jahren kann sich so viel geändert haben was Du gar nicht beurteilen kannst,das ist geschäftsschädigende Verleumdung was Du da gemacht hast,und wenn denen wegen Deiner Behauptungen ein Einnahmeverlust entsteht können sie Dich auch noch auf Schadenersatz verklagen.Und Deine Adresse und Deinen Namen können sie ganz leicht rausbekommen.

Kommentar von rkamice ,

Danke für deinen Kommentar.

Wofür gibt es Kritik. Bzw darf man nur positives schreiben?

Antwort
von rwinzek, 19

Dafür gibt es ja Bewertungskriterien.
Dann muß ja jeder der eine negative Bewertung abgibt
Angst haben verklagt zu werden.
Spricht nicht gerade für einen Charakter dieses Lokals.
Die können dir gar nichts, immerhin haben diese sich selber in dieser Seite angemeldet und müssen dann auch mit negativen Kriterien können.

Antwort
von user6363, 35

Die werden dir keine Anzeige machen, nicht wegen so ein Pipikram, kostet ja auch Geld. Die wollen sich halt einfach in ein besseres Licht rücken, und wie du sagtest, dass ist ehrliche Kritik und keineswegs Rufmord.

Und ja, man kann es relativ einfach herraus finden, wer du wirklich bist, auch ohne echten Facebooknamen :)

Kommentar von SiViHa72 ,

Was er in seinem Kommentar nennt, ist, was er vor 5 Jahren (!) sah.

Und stellt es jetzt als aktuell dar.

Das ist natürlich nicht korrekt,das sollte jedem klar sein.

Kommentar von rkamice ,

Aber in Facebook steht nicht wann man diese Erfahrung gemacht hat. Es gibt auch keinen Limit. Ich hab diese Erfahrung gemacht und diese jetzt abgegeben. Mir dann aber drohen find ich unverschämt.

Kommentar von KaeteK ,

Da deine Bewertung geschäftsschädigend ist, kann es gut sein, dass sie einen Anwalt einschalten. Ich finde die Drohung nicht unverschämt, denn in 5 Jahren kann in dem Laden viel passiert sein.

Kommentar von rkamice ,

Das bedeutet ich darf keine negative Bewertung abgeben? 

Weil sobald etwas negatives gesagt wird ist immer Geschäftsschädigend.

Ich möchte nur wissen wie man sich richtig in dieser Gesellschaft benimmt ohne dass man dann wie ein Käfer zerquetscht wird.

Antwort
von SiViHa72, 36

Du warst da vor 5 Jahren und schreibst jetzt so eine Kritik?

Kleine Rache nach der Zeit?

Weder von Dir jetzt noch damals von denen eine sinnige Aktion.

Und natürlich können sie klagen und ggf.über die IP weiterkommen. 

Kommentar von KaeteK ,

Sehe ich auch so. In 5 Jahren kann viel passiert sein - und Beweise hat er auch keine...lg

Kommentar von rkamice ,

Ich denke diese Option "Feedback" ist dazu da um seine Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen. Wenn es dann aber vom Unternehmen gleich gedroht wird ist nicht besonders cool. Ich hätte vielleicht mit anderer Reaktionen gerechnet. Aber nicht so.

Darum geht es aber nicht. Ich möchte wissen ob Ihr denkt, dass sie mich anzeigen werden.

Wenn Ja wie viel müsste ich dann insgesammt zahlen.

Antwort
von Oelfrosch, 33

Wenn das was du behauptest stimmt,passiert nichts.Die werden dich auch nicht anzeigen.Bewertungen können eben negativ oder positiv sein.Vergiss es.Wahrscheinlich sagen die du hättest nicht dort gearbeitet,weil sie dich nicht angemeldet hatten.

Kommentar von rkamice ,

Ich denke mir nur, weil ich ja dort gearbeitet habe und so zusagen Interne Information verbreite.

Kommentar von KaeteK ,

Die 5 Jahre alt sind..

Kommentar von rkamice ,

Jeden Tag geh ich an dem LAden vorbei und es hat sich dort nicht verändert. Hat eine Kritik Limit nach deutschem Gesetzt?

Kommentar von Oelfrosch ,

Wenn deine Informationen stimmen passiert nichts,auch wenn du dort gearbeitet hast.wenn du in einem Hotel wohnst und nachher im Internet eine Negativbewertung abgibst können sie dich auch nicht verklagen.Kritik ist erlaubt,dazu gibt es Bewertungssysteme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten