Eine Familie aus 2 Menschen (Mutter und Tochter) kriegen Arbeitslosengeld 2 und wollen einen Wohnung mieten,wie hoch ist die Mietegrenze?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bezüglich Kaltmiete und Nebenkosten kommt es dann vor allem auf die Region oder Stadt an, in der die beiden leben. Denn die sogenannten "KDU" sind individuell je nach Region gedeckelt. 

Eventuell findest Du bereits online erste grobe Infos bezgl. angemessenen Wohnraumes samt übernahmefähiger Kosten zur gewünschten Region. Wenn nicht, einfach mal beim Amt nachfragen. Die benennen dort dann in der Regel auch den grundlegenden Ablauf des Bewilligungsverfahrens. Denn meist ist die Wohnungssuche an formularische Antragsstellung ( Vorlage von Mietangeboten ) seitens potenzieller Vermieter gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an in welcher Stadt und welchem Stadtteil man wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Hannover Mitte sind es für 2 Personen 420€ plus heizkosten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höhe der Miete bei Hartz IV

Die Kosten für eine angemessene Unterkunftsind im Gesetz nicht klar definiert und richten sich, wie im ersten Absatz bereits angesprochen, nach den örtlichen Gegebenheiten. Natürlich kann man nicht den Quadratmeterpreis einer ländlichen Region mit einem Quadratmeterpreis einer städtischen Region gleich setzen.

Als Anhaltspunkte könnte man bei einer ländlichen Region von ca. 4,00 bis 4,50 Euro pro Quadratmeter und bei einer städtischen Region (Großstadt!) z.B. 9,00 Euro nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt stark auf die Gegend an wo die Familie wohnt. Die Mieten sind sehr unterschiedlich. Am besten beim zuständigen Amt nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?