Frage von Jerre2, 309

Eine Empfindliche Eichel, was tun?

Hallo,ich bin 19 Jahre alt und masturbiere seit ich 11 Jahre alt bin,weil ich eine Vorhaut Verengung habe und ich meine Vorhaut zurückziehen sollte, 6+ mal täglich. Vor einem Jahr habe ich dann angefangen meine Vorhaut ganz zurück zu ziehen, aber es tat halt Weh, jetzt ist alles ok nach ein paar Monaten "Training".

Nun habe ich aber eine Onahole ausprobiert und nun,wie auch davor, festgestellt das ich eine sehr empfindliche Eichel habe. Wenn ich/etwas sie berührt dann zucke ich meistens zusammen und kann einen kleinen laut des Schmerzes nicht verhindern.

Wenn ich keine Erektion habe dann ist meine Eichel relativ normal, keine Schmerzen,aber sobald ich eine Erektion bekomme, wird meine Eichel sehr empfindlich und alles was sie berührt bereitet mir schmerzen.

Nun ist meine Frage was ich gegen eine Empfindliche Eichel tun kann?

Antwort
von Marimaren, 210

Huhu! Ich bin Krankenschwester! Zieh deine vorhaut etwas zurück und lass es so! Da muss sich erst eine "Hornhaut " bilden damit es nicht mehr weh tut. Am Anfang ist es schmerzhaft. ZB wenn man frisch beschnitten ist, kann man am Anfang nicht mal die Bettdecke auflegen. Nach ner zeit hat sich der körper dran gewöhnt! Liebe Grüße und viel Erfolg

Antwort
von xo0ox, 173

Hat meine auch, aber nur wenn sie trocken ist. wenn sie aber Feucht glänzt kann ich reiben ohne schmerzen.

Antwort
von IHelpdesk818I, 168

Am besten mit einer schmerzstillenden Creme behandeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community