Eine eigene Partei gründen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

!!Lernen!!... Studieren gehen... Zusammenhänge verstehen... Geschichte verstehen... mit intelligenten Menschen unterhalten... mit Begriffen wie Faschismus, Demokratie, Liberalismus, Nationalismus, Kommunismus, Kapitalismus, Kirche umgehen können... So wie all die Menschen die in der Politik sind!!!... Und höchstwahrscheinlich bist du dann selber jemand der von nem typen auf gutefrage.net, der ne frage stellt wie man seine eigene Partei gründet, als faul und unkompetent dargestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studier erst mal was. Ich wollte auch schon eine Partei gründen. Das ist wirklich furchtbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es.

Selbst wenn sie sich nicht im Handumdrehen selbst zerlegt wie Piraten oder AfD (wobei ich nicht wüsste, wie man das vermeiden können sollte):

Bevor sie ernsthaft was ändert, wird das Establishment sie unterwandern und kaltstellen.

Arbeite lieber mit NGOs wie Campact.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn in Richtung Politik studiert oder ähnliches? Immerhin behauptet doch fast jeder Idiot aus unserem Land er könne es besser..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Llenoxx
13.01.2016, 22:41

Nein habe ich nicht. Genau das ist der Unterschied denke ich, wir brauchen keinen Sessellfurtzer oder Möchtegern Politik-studierten, jemand der die Politik List, studiert und von anderen Kopiert, wir brauchen jemanden der sich engagiert und Probleme in die Hand nimmt. Politik sollte nicht so eine komplizierte Sache sein, dass man studiert haben muss sonder so, dass sie jeder versteht und etwas verändern kann!

0
Kommentar von Llenoxx
13.01.2016, 22:45

Nein, falsch ist das Flasche Wort! Ich stelle sie mir nicht FALSCH vor, ich stelle sie mir so vor wie sie meiner Meinung nach sein sollte und nicht so wie sie momentan ist.

0
Kommentar von Llenoxx
13.01.2016, 22:49

Das sehe ich anders, aber ok.
Ah ja danke, das ist ja sehr nett :D

0

Das hohle Gewäsch "die Politik"

deutet nicht auf Ernsthaftigkeit hin

eher auf Stammtisch zu später Stunde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?