Frage von eylinergirl, 113

Eine Brust der Frau wächst schneller wenn die Frau ihre Brüste regelmäßig streichelt?

Habe mal gehört das wenn eine Frau ihre Brüste regelmäßig streichelt, mit ihnen spielt und die nippe befeuchtet und streichelt.
Das die Brüste dann mehr und schneller heran wachsen und sogar mehr wachsen  wie sie eigentlich wachsen sollen. Sie werden mehr runder wie sonst.

Antwort
von imehl47, 53

Wie will man so eine Behauptung denn beweisen??...Das könnte man ja höchstens an weiblichen eineiigen Zwillingen erproben, indem die eine mit gestreichelten, die andere mit (leider) ungestreichelten Brüsten aufwächst. Und von solchen Zwillingspaaren brauchte man dann mindestens 2000, um wenigstens ein halbwegs repräsentables Ergebnis zu erlangen. Das wird wohl nichts......

Antwort
von DasWeiseKind, 20

Hi eylinergirl,

Ich habe leider keine hilfreiche Erklärung dazu bzw. eine Bestätigung für diese Theorie.

Es gibt ein leider nicht sehr feinfühliges Sprichwort:

" Männerfinger macht groß die Dinger"

Ob da irgendetwas dran ist oder nicht kann ich nicht sagen. Aus meiner persönlichen Beobachtung heraus kann ich sagen, dass die Mädels in meinem Umfeld, die schon recht früh begonnen haben sexuell aktiv zuwerden (,dabei meine ich nicht direkt Gv, sondern vorallem Petting,) alle über eine früh ausgeprägte Oberweite verfügten. Für diejenigen Mädels, bei denen ich nicht selbst in die Anfänge ihrer Sexualität eingebunden war (und wie für jeden Jungen, waren das leider viel zuviele ;-)),  stellt sich nun das Äquivalent zu der Frage "Huhn oder Ei was war zuerst?" Also waren es halt die Mädels die eh schon recht weibliche Rundungen bekommen haben, die dann auf körperliche Aktivitäten aus waren oder prägten sich ihre sekundären Geschlechtsmerkmale aufgrund von Zuwendung mehr aus?

Wie imehl47 schon geschrieben hat wäre zur Beantwortung eine außergewöhnliche Studie nötig.

Desweiteren zu meinem obengenannten Sprichwort:

Man weiß ja auch garnicht so genau, wie es gemeint ist. Fakt ist: Frauen die schwanger sind wachsen die Brüste definitiv zum Zwecke des Stillens - sprich aus evolutionären Gründen. Allerdings geht die Größe spätestens nach dem Abstillen zurück. Ist halt nur die Milchansammlung die zur Vergrößerung führt.

Wahrscheinlicher ist, dass durch die gefühlvolle Zuwendung den Brüsten des Mädchens gegenüber der Hormonhaushalt des Mädchens beeinflusst wird, wenn es denn etwas bewirkt.

Liebe Grüße 

Antwort
von muschmuschiii, 55

Ich habe auch gehört, dass die Erde eine Scheibe ist ........

Man muss nicht jeden Unfug glauben, der so verbreitet wird. Diese Theorie hat bestimmt dein Freund aufgegriffen, um dir dann hilfreich zur Seite zu stehen, falls es bei deiner Eigeninitiative nicht klappen sollte!

Antwort
von Maerzkatze, 37

Ich kann es mir durchaus vorstellen, zumindest ist es m.E. eindeutig besser liebevoll mit seinem Körper umzugehen.

Interessante Frage, und um Längen besser als die Flut von Fragen zum Thema Ritzen.

Danke !

Antwort
von Gestiefelte, 49

Schwachsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community