Frage von johannatj, 52

Eine Bekannte von mir hat gesagt das sie sich Wasser nach jeder Mahlzeit in ihren hintern spritzt und dabei Durchfall bekommt und schnell abnimmt,Stimmt das?

Abnehmen,durch Durchfall?

Antwort
von CATFonts, 18

Der menschliche Verdauungstrakt ist gut 8 m lang, das man durch ei nen normalen Einlauf erreicht, also durch in den Hintern spritzen, sind davon die letzten 20 cm, indem sich höchstens das sammelt, was ohnehin raus soll.

Dr. Kellogg, der Erfinder der Cornflakes hat das übrigens auch gemacht und sehr empfohlen, nicht zum abnehmen, sondern der besseren Hygiene da unten wegen.

Antwort
von RasThavas, 9

Natürlich nicht, das ist Unsinn. Da wird nur das ausgespült was eh früher oder später raus käme. Die Nährstoffe sind längst verwertet.

Da verliert sie allenfalls das Gewicht dessen, was sie ausspült, aber da würde sie früher oder spät halt eh verlieren.

Und das, was sie gegessen hat, ist eh noch nicht im Darm angekommen.

Antwort
von BrutalNormal, 29

nein, das säubert nur vom Dreck, der sowieso ausgeschieden wird.

Bis dahin wurde die Nahrung schon längst verdaut und verstoffwechselt, bzw. gespeichert. Das, was sie da rausbekommt hätte sie eh nicht mehr auf die Rippen bekommen ...

Antwort
von Otilie1, 34

das ganze nennt sich einlauf , das entleert den darm schlagartig. aber gesund ist das zum abhnehmen nicht und eklig dazu !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten