Eine Bekannte sah in der S-Bahn einen jungen Mann mit "bemalten Fingernägeln" sie meinte dieser wäre homosexuell.. was meint Ihr?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist absoluter Blödsinn.

Eine Frau mit kurzen Haaren/ Latzhose ist nicht automatisch homosexuell, ein Mann mit langen Haaren oder lackierten Fingernägeln oder engen Hosen ist nicht automatisch homosexuell.

Wenn ein Kerl so etwas trägt, dann macht er dies aus 2 möglichen Gründen: Entweder hat er eine Wette verloren, oder er mag es einfach. Wenn er es einfach mag, dann hat das nix mit Fetisch zu tun.

Frauen lackieren sich doch auch die Nägel "weil sie sich damit wohl fühlen, etwas am Fingernagel verstecken wollen, es zum Style passt, ... und andere Gründe".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19hundert9
18.03.2016, 14:34

Oder er hat vor eine paar Minuten noch mit seiner kleinen Tochter gespielt :)

1

Ja das könnte durchaus sein. Kommt auch auf die Farbe drauf an, ich hatte mal einen Emo als Kumpel und der hat sich auch mal seine Fingernägel schwarz lackiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine hat mit dem anderen nicht zwingend etwas zu tun. Und selbst wenn: Who cares?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss nicht sein, es gibt Männer die lackieren sich die Fingernägel weil sie damit cool sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psssh
06.08.2016, 20:50

Nein

0

Ich kenne keinen einzigen homosexuellen Mann, der seine Fingernägel lackiert hat.

Schwarz lackiert hatte sie mal ein Mann,der Gothic war und der war hetero

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aussehen und verhalten macht keine Sexualität, nur der "innere" Körper zeigt dir auf was man steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner Erfahrung hat das eine mit dem anderen, in den meisten Fällen,nichts zu tun. Alles kann nichts muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich seine sexuelle Ausrichtung kennen würde, könnte ich das beantworten. An bunten Fingernäglen allein lässt sich das nicht erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LOL

Ein Kollege aus meiner Ex-Firma, so hetero wie nur irgend möglich, hat sich die Augen mit Kajal geschminkt und benutzte Concealer und deckendes Gesichtsmakeup.

Und de4r WAR hetero, so wie der Testosteron aus allen Poren schwitzte... seine Freundin war ne Kosmetikerin, die hat ihm das mit dem Männerstyling beigebracht.

Das sah beim dem richtig genial aus....er hat das Zeug auch recht dezent aufgetragen, aber als Frau sieht man Schminke dann doch ;-)

Also lass den doch mit bemalten Fingernägeln rumwetzen. Andere tätowieren sich Tribals ins Gesicht wie der erste Offizier der USS Voyager (Enterpriseserie 3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist möglich. Kann aber genauso Transe sein. Oder Grufti. Dir tragen auch gerne alles in schwarz, oder schwarz-weiss. Auch Fingernägel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte ein Queer sein, damit hätte sie recht.

Aber spätestens seit Tokio Hotel, wäre ich mir da nicht so sicher..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleider, Schminke , Musikgeschmack etc defienieren noch lange keine Sexualität. Das sind alles Vorurteile unserer viel zu engstirnigen Gesellschaft.

Blau ist auch keine Farbe für Jungs genau wie Rosa keine für Mädchen ist :) 

ich sag nur eins: GENDER IS OVER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind dann Frauen ohne gefärbte Nägel lesbisch? Solche Deutung ist doch Quatsch, man kann nicht immer vom Äußeren darauf schließen wie jemand tickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung