Frage von zicken, 35

Eine Bekannte erzählt, dass sie eine Pauschalreise nach X machen will. Unabhängig davon buche ich buche dieselbe Reise. Sie findet das ungehörig. Hat sie Recht?

Beide Frauen sind alleinstehend und wollen die Festtage nicht zu Hause solo verleben. Die Bekannte ist der Meinung, dass ich sie vor meiner Buchung hätte fragen müssen. Auf Ihre/eure Meinungen bin ich gespannt.

Antwort
von leoll, 18

Moralisch wäre es vielleicht richtig gewesen, zu fragen. Es käme mir irgendwie komisch vor, wenn mein/e Bekannte/r auf einmal die selbe Reise bucht. Damit meine ich die selbe, nicht die gleiche.

Antwort
von Hardware02, 14

Hast du die Reise beim selben Veranstalter gebucht, nachdem sie dir von ihren Plänen erzählt hat? Dann war es in der Tat ein wenig dreist. 

Hast du zufällig eine Reise in die gleiche Stadt gebucht? Dann kann man nichts machen.

Antwort
von Irgendwerxyz, 11

Ich finde nicht, dass man da fragen muss und um Erlaubnis bitten muss. Mir erschließt sich nicht warum man das tun sollte? Muss man sie denn auch fragen wenn man im Supermarkt ein Glas Nutella kauft, wenn sie das gerade gestern auch gekauft hat?

Mich würde es nur nerven wenn ich alleine Urlaub machen möchte und eine andere Person mir dann ständig auf dem Schoß sitzt. 

Bist Du die Bekannte welche die Reise zuerst gebucht hat, sag also bescheid, dass Du allein Urlaub machen möchtest und kein Interesse hast die Tage gemeinsam zu verbringen.

Bist Du die Bekannte, die hinterher die Reise gebucht hat, sag bescheid, dass Du Dich nicht an sie hängen möchtest und selbst gerne alleine die Reise genießen möchtest.

Wenn man nicht möchte, dass jemand das gleiche kauft sollte man eben keine Werbung dafür machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten