Eine Bekannt + Kind bekommt Harz 4 und hat ein Haus zur Miete von 1400 Euro Kalt. Sie bekommt zur Miete einen zuschuß von der AGE, v 800 Euro.... kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du das schriftlich gesehen? Denke, dass du belogen wurdest! Wie will die vom Regelsatz noch 600€ zahlen? Dazu kommt Strom und Wasser. So bleiben evtl. 100 - 150 € zum Leben für den ganzen Monat. Das Amt wird sie zwingen in eine billige Wohnung zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für sehr unwahrscheinlich.

Zum Einen wird eine Bedarfsgemeinschaft von zwei Personen keine 800 € für KdU bewilligt bekommen.

Darüber hinaus stellt sich die Frage, woher der Bekannte die dann noch fehlenden 600 € nehmen will. Das würde fast den kompletten Regelsatz der beiden Personen auffressen. In diesem Fall bliebe zum Leben nichts übrig.

Ich kann es drehen und wenden wie ich will, das haut nicht hin.

Ausserdem stelle ich mir die Frage, wer sich ein Haus für 1.400 € mietet, obwohl er es sich absolut nicht leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal schon Vielen Dank! Sie hat bereits vorher in dem
Haus zur Miete gewohnt. Ist dann insolvent gegangen.  Will aber auf keinen Fall ausziehen….

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unwahrscheinlich...oder wird nicht mehr lang so weiter gehen...außer sie ist in einer schlechten Situation das ihr Firma z.B pleite gegangen ist und sie gerade keinen Job findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumelumeblume
27.04.2016, 13:16

Sie hat bereits vorher in dem
Haus zur Miete gewohnt. Ist dann insolvent gegangen.  Will aber auf keinen Fall ausziehen….

0