Eine BB-Cream/CC-Cream für trockene Haut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was denn nun - ohne Silikone (das sind gute Inhaltsstoffe) oder ohne schlechte Inhaltsstoffe wie Alkohol oder Parfüm?

Allgemein sind BB-Creams oder CC Creams nicht das Beste für trockene Haut. Sie sind ein Kompromiss aus Creme und Farbe und bieten einfach zu wenig Pflege. Wenn du sie benutzt, musst du noch eine Pflegecreme darunter verwenden,  aber dann kannst du auch gleich eine richtige Foundation nehmen.

Und auf den Lichtschutz einer BB- oder CC-Creme ist auch nicht so recht Verlass, denn um den richtigen Lichtschutz zu haben, müsstest du sie dick auftragen. Das möchte man eigentlich auch nicht, weil es unnatürlich aussieht.

Eine gute Lichtschutzcreme für trockene Haut, und darüber bei Bedarf noch eine pflegende Foundation, sind da einfach besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier muss ich mal teilweise widersprechen...

Es gibt sehr wohl hervorragende BB/CC Creams, ohne Silikone, Parfümstoffe und schlechte Inhaltsstoffe! Man muss hier lediglich die Spreu vom Weizen trennen.

Ein super Produkt, auf das deine Beschreibung exakt passt, gibt es z.B. von BareMinerals, schau mal hier: https://www.hautschutzengel.de/vom-hautschutzengel-empfohlen.html?id=9182#empfehlungen

Ich bin Visagistin und verwende diese BB supergerne zum Arbeiten und auch selbst für meine eigene Haut! Das Produkt hat eine irre Pflegewirkung, gerade bei trockener und feuchtigkeitsarmer Haut! Man benötigt also keine extra Pflege darunter, außer man möchte das.

Zwecks zu geringem Lichtschutz, muss ich meinem Vorredner teilweise Recht geben, aber auch widersprechen. Das Problem, dass zu wenig aufgetragen wird, gibt vor allem für Sonnencremes mit mineralischem Lichtschutz, die ja die Haut weißeln. Das mag natürlich niemand gerne und deshalb neigt man hier tatsächlich zu wenig davon aufzutragen!

Bei BB Creams, CC Creams oder Foundations, ist das aber anders! Denn die Produkte sollen ja die Haut verschönern und Unebenheiten kaschieren. Also wird hier deutlich mehr davon aufgetragen, um diese Effekt zu erreichen und somit ist auch der Lichtschutz ausreichend für den Alltag. 

Zum Sonnenbaden sollte man ohnehin eine Sonnencreme vorziehen, am besten mit eine Kombination aus mineralischem und chemischen Lichtschutz, zwischen LSF 25 und 50. Dann ist man definitiv auf der sicheren Seite!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! 

BB Creams ohne schädliche Inhaltsstoffe findest du vor allem in der Naturkosmetik. Vor allem bei sensibler und trockener Haut solltest du wirklich darauf achten auf solche Produkte zurückgreifen, da sie gute und vor allem natürliche Inhaltsstoffe beinhalten. 

Eine BB Cream die ich dir sehr empfehlen kann ist die von Annemarie Börlind: http://www.welche-bb-cream.com/produkt/annemarie-boerlind-multitalent-bb-cream/

Hoffe ich konnte dir helfen! :-)

LG goldweischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung