Frage von Nastilinchen, 31

Eine Baufirma ruft mich wegen einer Offener Rechnung meines Schwiegervaters an, ist das rechtens?

Hallo :) Ich habe folgendes Problem Mein Schwiegervater hatte in einer seiner Eigentumswohnungen einen Wasserschaden und die Versicherung hat eine Firma beauftragt den Schaden zu beseitigen während der Arbeiten hat die Versicherung den Vetrag gekündigt und will nicht Zahlen...die ganze Geschichte läuft jetzt über Anwälte.

Jetzt zu meinem Problem die Baufirma will jetzt natürlich bezahlt werden und ruft mich an wegen der Kontaktdaten usw. Meines Schwiegervaters an aber ich will mich da nicht einmischen und weiß nicht was ich tun soll...ich habe mit meinem Schwiegervater gesprochen und er meinte das wird alles über die Anwälte geklärt.

Die Firma ruft mich aber täglich mehrmals an.

Ist das rechtens das die Baufirma mich als unbeteiligte Person über offene Rechnungen etc. informiert?

Antwort
von Parhalia, 10

Da würde ich mich zunächst mal fragen, woher die meine Telefonnummer und meinen Namen hätten. Wenn die Vertragsvergabe und Rechnungsstellung alleinig eine Angelegenheit zwischen dem Unternehmer und Deinem Schwiegervater ist, so würde ich diesen Umternehmer beim nächsten Anruf auch ganz klar darauf verweisen, diese Angelegenheit einzig und alleinig mit SEINEM Vertragspartner zu klären, und NICHT mit Dir als unbeteiligte Person.

Anrufen darf der Unternehmer zwar, und auch was fragen, aber er darf weder Kunden- / und Vertragsdaten preisgeben, noch Statusmeldungen und Details zur Rechnung. Da würde er gegen Datenschutzbestimmungen zu Lasten Deines Schwiegervaters als ( alleinigen ) Vertragspartner und Schuldner verstossen.

( dieses jetzt nur ganz speziell im Zusammenhang mit Deiner Frage )

Kommentar von Nastilinchen ,

Die Firma hat meine Nummer da ich zu der Zeit der Schadensregulierung Ansprechpartner war um die Firma in die Wohnung zu lassen da diese unweit meiner Wohnung war. 

Kommentar von Parhalia ,

Dann verweise halt höflich aber bestimmt beim nächsten Anruf darauf, dass Du mit der Rechnungsabwicklung nichts zu tun hast, sondern einzig Dein Schwiegervater dafür der Ansprechpartner ist und Dir keinerlei weitere Handlungsbefugnis erteilt hat. Weiters gibst Du dann zu verstehen, dass Du somit auch nichts mit der Gesprächsvermittlung zwischen Unternehmer und Auftraggeber zu tun hast  und somit auch nicht mehr kontaktiert werden möchtest.

Antwort
von Hardy3, 17

Verbitte dir höflich, aber energisch diese Kontakte und verweise auf ihren Vertragspartner - das bist nicht du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten