Frage von russatriX, 45

Eine Anzeige wegen Raub?

Vor längerer Zeit habe ich eine Handy tausch über ebay kleinanzeigen gemacht mein galaxy s7 gegen ein Iphone 6s getauscht ich habe etwas später gemerkt das ich eine gefählschte Rechnung von ihm bekommen habe. Irgendwann wollte ich kein iphone mehr und habe es zum tausch bei ebay kleinanzeigen angeboten. Aufeinmal meldet sich der Typ unerwartet und bietet mir mein ehmaliges s7 an. Er wusste nicht das ich es war da ich einen anderen account benutzte. Ich und ein bekannter fuhren zum treffpunkt und wollten ihn bei der polizei abgeben. Er sagte lasst und das unter uns klären ich gebe euch das S7 als entschludigung er machte uns das schrifftlich und wir durften es auch als video beweiss aufnehmen. Er gab und noch spritgeld das er von seinem onkel hollt und sagte zum onkel ich habe misst gebaut kannst du mir geld geben. Als wir zuhause waren klingelte die polizei zuerst bei meinem bekanntem der mein Nachbarr war und  es wurde gegen den Fahrer des Fahrzeuges Anzeige erstattet und anscheind dann auch gegen mich danb war die polizei bei uns und die sagten bleib locker. Der Typ der und verascht hat ist auch in psyhischer behandlung meinte die polizei die gefälschte rechnungen von ihm haben wir der polizei gegeben. Die polizei hat das iphone mitgenommen weil dort das video drauf war das s7 wurde mitgenommen zur sicherstellung. Wir konnten nachweissen das das S7 uns gehört deswegen meinte der polizist das wir das s7 zuückbekommen aber ob wir das iphone auch bekommen steht nicht fest. Die anzeige stammt auch nicht von dem typen oder vom onkel sondern von einem zeugen.
Mein frage ist ich habe kein raub begangen er hat mir das handy freiwilig gegeben passiert mir oder meinem bekanntem was die polizei meinte wahrscheinlich nicht danke im voraus.

Antwort
von valvaris, 27

Das schien alles recht freiwillig zu sein, was du da schreibst.

Außerdem kannst du dich an Ebay wenden oder einfach mal deine Mails von da ausdrucken und der Polizei geben. Dann wärst du schonmal ein Stück weiter, weil da ja alles drin steht.

Antwort
von Yodafone, 12

Ein Raub ist es auf keinen Fall....schlimmstenfalls wäre es Betrug,aber da du beweisen kannst,dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist,wird wohl gar nichts passieren....du kriegst dein Handy zurück und das wars.

Antwort
von wilees, 15

http://www.anwalt24.de/rund-ums-recht/Raub-d165050.html

Antwort
von higgederknigge, 12

ich denk euch passiert nichts da er dich hinters licht geführt hat die anzeige wird höchstwahrscheinlich fallengelassen

Antwort
von MindCore, 10

Erstens mal, die Frage ist super unangenehm zu lesen. Achte doch bitte auf Satzzeichen, Grammatik, etc.

Aber nein,in der Theorie dürfte dir nix passieren. Jedoch kommt dies immernoch auf den Entschluss der Polizei an und man kann dir hier keine 100% richtige Antwort geben.

Kommentar von russatriX ,

Okay ist es nötig einen Anwalt zu hollen

Kommentar von MindCore ,

nö, würde ich nicht, solange die Polizei noch nix entschieden haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community