Frage von lauchlady, 89

Eine Anzeige wegen Beleidigung über Whatsapp?

Hallo zusammen. Ich habe derzeit ein großes Problem mit einer bestimmten Person. Er beleidigt mich ständig über Whatsapp auf eine für mich sehr schlimme Art und Weise. Er stellt Gerüchte auf und droht mir "die Wahrheit über mich" also seine Gerüchte, zu verbreiten. Ich bin kurz davor ihn anzuzeigen, nur weiß ich nicht, ob das so geht, weil es ja schließlich nur über whatsapp passiert ist. Er stellt auch meine Familie in schlechtes Licht und erzählt Lügen, nur weiß ich auch nicht wie viel Wahrheit an allem ist. Was kann ich tun? Ich hoffe jemand kann mir helfen... Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 0TomKlaar0, 46

Eine Anzeige wegen Verleumdung (§187 StGB), üble Nachrede (§ 111 StGB) und Beleidigung (§185 StGB) sollte erstmal Ruhe schaffen, wenn nicht dann die nächste Anzeige und die nächste (usw.)...

Antwort
von ertugrul28gs, 57

Auch wenn seine eltern cops sind du kannst ihn anzeigen und polizisten müssen jeden gleichbehandeln. Wenn nicht machen sie sich strafbar

Antwort
von kzumollegah, 65

Klar ist das strafbar, bespreche dich doch mit einem Anwalt. 

Antwort
von DerLateiner, 65

Klar kannst du den Anzeigen.
Er schreibt es über seine Mobilnummer das ist wie ein Beweis dass er es war.
Die Polizei kann dann das nachvollziehen.

Kommentar von lauchlady ,

Seine Eltern sind Polizisten, ich habe die Sorge, dass sie die Sache dann gegen mich umdrehen...

Kommentar von DerLateiner ,

Dann würd ichs lassen...

Kommentar von UpdateD ,

Die Polizei kann es gar nicht umdrehen? Die urteilen nicht über das Urteil, die schreiben nur die Anzeige und befragen die Zeugen. Das Urteil fällt der Richter.

Kommentar von lauchlady ,

Wir leben in einem Rechtsstaat, wo das Recht nicht immer auf der richtigen Seite liegt... Deshalb glaube ich, dass da ein gut bezahlter Anwalt von seiner Seite aus, auch viel umdrehen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten