Frage von silkexoxo, 25

Eine Anzeige sinnvoll?

Und zwar gab es vorgestern eine Auseinandersetzung zwischen einem Freund und 2 anderen Jungs. Es war so: Eine Freundin wollte sich mit ihrem Exfreund treffen zum Reden. Er kam zusammen mit einem anderen Freund also waren die zu zweit. Mein Freund und ich gingen mit zum Treffen da ihr Ex recht handgreiflich ist. Aufeinmal gingen die 2 anderen Jungs auf meinem Freund los und sie prügelten sich. Andere Leute sahen das und riefen die Polizei aber da waren wir schon weg. So und nun wollte ich fragen ob man die 2 wegen Schmerzensgeld Anklagen kann, da der Arzt folgendes Diagnostiziert hat:

-Schädelprellung
-Augapfelprellung
-Schwere Prellungen an den Rippen
-multiple Schürfverletzungen

Die Behandlungsdauer ist mit 2-3 Wochen zu rechnen.

Die beiden anderen Jungs haben begonnen handgreiflich zu werden. Und das aus heiterem Himmel.
Wenn Ja, mit wieviel könnte man da rechnen?
Oder Bekommen sie überhaupt eine Strafe? Weil wenn nichts dabei rauskommt, lassen wir die Anzeige.

Lg

Antwort
von Hahlol22, 17

Naja das ziemlich selten dass sie eine Strafe bekommen weil du es nicht beweisen kannst.
Am besten ist immer, am Tatort sich die Nummer von irgendjemandem geben der es gesehen hat.
Oder wenn es zum Beispiel am Bahnhof war, sich irgendwie die Dateien von den Kameras zu besorgen.
Najs, ich hoffe für euch das beste und noch gute Besserung!

Kommentar von silkexoxo ,

Doch es haben mehrere aus der Umgebung gesehen!

Antwort
von Schnoofy, 9

Vergiss es.

Keine neutralen Zeugen heißt aAussage gegen Aussage und damit
Einstellung des Verfgahrens

Mein Tipp an die Beteiligten:

Werdet erwachsen und regelt so etwas künftig nicht wie Kleinkinder in der Buddelkiste. Eimerchen und Schippe gegenseitig auf die Köpfe hauen sollte eigentlich irgendwann einmal ein Ende haben.

Kommentar von silkexoxo ,

Es haben mehrere aus der Umgebung gesehen. Die anderen zwei drohten damit meinen Freund zu zerstören und mich dann vor seinen Augen zu vergewaltigen. Der andere wollte mit einem Schläger auf mich einschlagen.

Andere sagen es wäre gut, da der eine schon Vorgestraft ist. Andere sagen wir sollen es sein lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community