Frage von ClasherPhoenix, 182

Welche Phobie kommt meine angst am nähesten? Ich brauche dringend hilfe!

Hallo leute, Mir ist gerade etwas meiner meinung nach furchtbares passiert...

Mein Stiefvater hat heute einen neuen wlan router geholt... und mir kam volgendes problem/angs zutrage:

Ich war gerade dabei ein YT video zu gucken, da sagt mir das internet, dass ich die zeit überschritten habe. Kennt ihr das?

Seid dem ist mir richtig kotzübel, ich verspüre starke hass/trauer und enttäuschungs gefühle.

Ich müsst wissen, ich bin die meißte zeit im Haus.

Ich habe eine sehr sehr hohe Vorstellungskraft, wenn ich etwas denke (ob ich es denken will oder nicht) ist es so als würde genau das gerade passieren.

Seid dem ich diese nachricht vom Router bekommen habe stelle ich mir übler weise vor meinen stievfater zu töten :(

Ich spiele keinerlei shooter.

Weiß jemand, welche phobie diesem am nähesten kommt?

Danke im vorraus.

Antwort
von couldntholdyou, 88

Kommen die Gefühle daher, dass du das Internet jetzt nicht mehr benutzen kannst oder eher Panik wegen dieser Nachricht, also in Richtung "Wahnvorstellungen"?

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Weil ich es nicht benutzen kann

Antwort
von asdundab, 52

Mit Psychologie kenn ich mich nicht aus? Das was du hast klingt aber nicht nach einer Phobie, sondern einer Onlinesucht.
Welchen neuen Router habt ihr denn? Und bei welchen Internet Provider/Anbieter seid ihr denn? Bei einigen Routern kann man die Sperre umgehen.

Kommentar von asdundab ,

Das erste "?" sollte ein "." sein!

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Fritz!Box 7490
Ich glaube Telekom oder 1&1

Ich weiß, dass man die sperre umgehen kann aber mein Stiefvater darf nichts vom umgehen der sperre erfahren...

somit fällt es schonmal weg meine IP zu ändern :/

Kommentar von asdundab ,

Wenns nicht im Log stehen darf, dann ist es bei der Fritzbox sehr schwer die Sperre zu umgehen.

Antwort
von SoDoge, 65

Du hast gemerkt, dass dir dein Stiefvater das WLAN beschränkt hat und du findest das so schrecklich, dass du starken Hass verspürst und dir vorstellst, deinen Stiefvater zu töten? Findest du nicht, dass das etwas zu weit geht. 

Auch wenn du die meiste Zeit zuhause bist, du musst doch auch dort nicht dauerhaft im Internet sein. 

Dass du damit nicht zurecht kommst, weist eher auf eine Sucht hin, als auf eine "Phobie". 

Antwort
von Deloxin, 71

Frag doch dein Stiefvater deswegen mal. Komm jaa nicht auf die Idee irgendwie irgendjemand was anzutun. Wenn nicht, schlaf mal 'ne Nacht drüber.

MfG oder Gute Besserung :)

Antwort
von Spock1701, 68

Nicht unbedingt eine Phobie, eher Sucht.

Die Stichworte: TRAUER, Übelkeit und Hass weisen deutlich auf Entzugserscheinungen hin, wie bei einer Sucht.

Der Gedanke, deinen Stifvater zu töten hat vermutlich die Herkunft, da er den neuen WLan Router intalliert hat und dein Internet blockiert und unzuganglich macht. Was uns wieder zum Internet und Entzug bringt.

Ich würde dir raten, deine täglichen Internet Stunden gleichmäßig zu kürzen und dein Haus wieder mehr zu verlassen. Ansonsten kann es gut sein, dass du psychische Schäden davon trägst, besonders auf sozialer Ebene.

P.S.: Das nennt sich dann Internetsucht. Wenns nicht bald aufhört, lass dich von pille durchchecken!

Gute Genesung!

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Schäden, wie nur 2 freunde? Die aber nie zeit haben?

Kommentar von Spock1701 ,

Genau. Wenn du noch was wissen willst, einfach kommentieren. ;)

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Ich habe nur 2-3 Freunde und das genügt mir voll und ganz :/

Kommentar von Spock1701 ,

Wenn sie nie Zeit haben, sind sie den Begriff "Freunde" wohl nicht wert.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von EinRandomGott, 84

Okay ich hoffe Ersteinmal das du kein Troll bist du kannst sicher nachvollziehen das dieser Post komisch ist rede am besten mit eine Psychologen darüber wenn es nicht morgen aufhört (die helfen immer )oder trink einfach einen Tee und schau dabei avatar an ._.

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Das ist kein troll... das ist mein ernst.

Ich will zur keiner psychologe, die sind irgendwie unheimlich...

Die frage lautete ledeglich welche phobie meine angst beschreibt...

Und filme kann ich nicht ohne internet gucken. Genauso wie serien und musik :(

Kommentar von SoDoge ,

Du hast wahrscheinlich gar keine Phobie. Du bist einfach nur dauerhaft im Internet und kommst ohne das anscheinend nicht zurecht und das wäre dann eher eine Sucht. 

Kommentar von Spock1701 ,

Wie diese Art von Krankheit im Fachwort heißt ist unwichtig. Wichtig ist, wie du sie wieder los wirst.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von EinRandomGott ,

Nein glaub mir ein Psychologe ist nicht unheimlich :3 eine Psychiatrie ist unheimlich xD bei einem Psychiater sitzt du ganz gelassen in einem Stuhl und er redet mit dir spricht mit dir Lösungen durch und versucht dich zu heilen das Is keine Horror Klinik oder so die meisten haben ihr Büro  in einer kleinen gemütlichen Wohnung in der Stadt und ich glaube nicht das diese Phobie einen Namen hat

Antwort
von couldntholdyou, 15

Das warst aber nicht du?

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Nein

Antwort
von AkiraYamanaga, 56

Geh mal an die frische Luft und unternimm was mit Freundin anscheinend bist du Internetsüchtig

Kommentar von ClasherPhoenix ,

Hab nur 2 freunde die aber nie zeit haben :/

Kommentar von AkiraYamanaga ,

Ach so naja aber versuch trotzdem mal öfters raus zu gehen einfach zum spazieren oder so

Kommentar von AkiraYamanaga ,

Geh trotzdem hin und wieder etwas raus einfach zum spazieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community